6. Embedded Systems-Workshop fand an der Hochschule Regensburg statt

23.07.2008
Von: Prof. Dr. Markus Kucera, Dekan Fakultät Informatik und Mathematik

Fakultät Informatik und Mathematik richtete Internationale Wissenschaftliche Tagung aus

Zum 6. Workshop on Intelligent Solutions in Embedded Systems  – WISES 2008 – kamen 28 renommierte Wissenschaftler aus 10 Ländern nach Regensburg. Sie nutzten die Gelegenheit, sich über neueste Entwicklungen und Trends im Bereich der Eingebetteten Systeme auszutauschen.

Prof. Dr. Kucera, Dekan der Fakultät und Organisator der Veranstaltung, bezeichnete das Ereignis als wahres Highlight, welches einmal mehr den Stellenwert der Technischen Informatik und die Kompetenz der Hochschule Regensburg in diesem Themengebiet untermauert.

Prof. Dr. Eckstein, Präsident der Hochschule Regensburg, betonte in seiner Eröffnungsrede die Bedeutung der eingebetteten Systeme und verwies auf das gewaltige regionale Potential in diesem Bereich.

Die zweitägige Veranstaltung war die sechste in Folge und findet nächstes Jahr in Ancona, Italien statt. Vorangegangene Veranstalter waren unter anderem die TU Wien und die TU Hamburg-Harburg.

Der Tagungsband, bzw. die einzelnen Publikationen der Veranstaltung sind über das IEEE (Institute of Electrical and Electronic Engineers) erhältlich.

Zurück