2. Regensburger Energiekongress – Fokus: Energieeffizienz

24. und 25. Februar 2015

Innerhalb der Energiewende beschäftigen die Fragen zur Bewältigung des Umbaus unseres Versorgungssystems die gesellschaftlichen Akteure. Neben den Aspekten der volkswirtschaftlich effizienten Erzeugung und Verteilung geht es nicht zuletzt darum, den Einsatz wertvoller Energie optimal zu gestalten. Energieeffizienz gilt deshalb als eine der Hauptsäulen der aktuellen und zukünftigen Energiepolitik. In Industrie, Handel und Gewerbe gehören entsprechende Konzepte und Techniken bereits seit Langem zum Repertoire. Dennoch sind zum einen die technologischen Potenziale bei Weitem nicht ausgeschöpft und zum anderen setzt der Gesetzgeber gezielt Impulse, um Unternehmen zu verstärkten Anstrengungen in der Energieeffizienz zu motivieren.

Vor diesem Hintergrund veranstalteten das Regensburg Center of Energy and Resources (RCER) der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg), das Ostbayerische Technologie-Transfer-Institut (OTTI) e. V. und die IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim am 24. und 25. Februar 2015 gemeinsam den "2. Regensburger Energiekongress – Fokus Energieeffizienz". Dabei trafen an zwei Veranstaltungstagen Ansichten und Erfahrung von Unternehmen, Wissenschaft und Politik aufeinander. 

Hier können Sie den Kongress-Flyer als Pdf herunterladen.

Hier finden Sie einen ausführlichen Nachbericht zum 2. Regensburger Energiekongress und den Tagungsband.