Partner der Fakultät Maschinenbau

Die Fakultät unterhält zahlreiche Auslandsbeziehungen und ist gut vernetzt:

  • Firmen
  • Hochschulen
  • Alumni
  • Schulen
  • Firmenkontaktbörsen
Partnerschaften mit ausländischen Hochschulen

Die Fakultät Maschinenbau unterhält Beziehungen zu Hochschulen in Frankreich, Großbritannien, Polen, Rumänien, Spanien, Tschech. Republik, Türkei, Ungarn und den USA.

Alle Partnerhochschulen der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg.

see-am-forum.jpg

Auslandsbeziehungen / Studieren im Ausland

Liebe Studierende,

wir leben in einer Zeit zunehmender Mobilitätsanforderungen und beruflicher Flexibilität, eines weltweiten Datennetzes sowie vielfältiger interkultureller Einflüsse und Kooperationen. Die Gelegenheit, erste internationale berufliche Erfahrungen im Rahmen eines längeren Auslandsaufenthaltes zu gewinnen, wird Ihren fachlichen und insbesondere auch Ihren persönlichen Erfahrungsschatz entscheidend bereichern.

In dieser spannenden, von Globalisierung und internationalen Kooperationen geprägten Zeit, bieten sich Ihnen vielfälitge Möglichkeiten, sich bereits während Ihres Studiums, sich mit diesen Anforderungen vertraut zu machen.

Unsere Informationen sollen Ihnen helfen, Ihre Ausbildung auch durch internationale Erfahrungen abzurunden.

Bei Interesse wird Sie unsere Fakultät Maschinenbau und der Auslandsbeauftragte nach besten Kräften unterstützen. Als weitere Anlaufstelle steht Ihnen das Akademische Auslandsamt der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg gerne zur Verfügung.

Neugierig aber noch unentschlossen? Ein Streifzug durch unsere internationalen Kontakte wird Ihr Interesse weiter wecken.

Ihre Fakultät Maschinenbau

Zusatzinfos

  • Ein Artikel der Wochenzeitung DIE ZEIT gibt Ihnen wichtige Tipps und beschreibt in fünf Schritten den Weg ins Ausland.
  • Erfahrungsberichte (veröffentlicht vom Akademischen Auslandsamt)

Die Fakultät Maschinenbau verfügt über zahlreiche Kooperationen zum Austausch von Studierenden, z.B. mit den Hochschulen in Brünn, (Tschechische Repubkik), Modena (Italien), Dublin (Irland), Edinburgh (Schottland).

Angebote von weiterqualifizierenden Studienmöglichkeiten (Postgraduierten-Studien) sind entsprechend vermerkt. 

Im Rahmen des Sokratesprogramms:

Weitere internationale Hochschulkooperationen

Des Weiteren bestehen Kontakte zu mehreren Universitäten. Da hier noch keine Sokratesverträge geschlossen wurden, bzw. nicht geschlossen werden können, fallen insbesondere bei britischen Universitäten hohe Studiengebühren an!

Industriekontakte zu Unternehmen im Ausland

Industriekontakte zu Unternehmen im Ausland finden im QIS. Des Weiteren bestehen Verbindungen zu folgenden Unternehmen

Sokratesprogramm
Sokratesprogramm

Das SOKRATES/ERASMUS-Programm der Europäischen Union (neue Bezeichnung des Bildungsdachprogramms: "Lebenslanges Lernen"), ermöglicht Ihnen für maximal ein akademisches Jahr an eine Partnerhochschule ins Ausland zu wechseln. Aktuelles zu LLP [...]

Generell sollten sie mit der Planung ihres Auslandsstudiums circa ein Jahr vor Antritt beginnen!

Vorteile

  • SOKRATES/ERASMUS-Studierende sind von Studiengebühren im Ausland befreit.
  • SOKRATES/ERASMUS-Studierenden steht an der Gastuniversität ein Ansprechpartner, der/die SOKRATES/ERASMUS-Koordinator(in), zur Verfügung.
  • SOKRATES/ERASMUS-Studierenden wird in aller Regel ein Platz in einem Studentenwohnheim reserviert oder zumindest wird ihnen bei der Zimmersuche geholfen.
  • SOKRATES/ERASMUS-Studierende erhalten einen finanziellen Zuschuss für ihr Auslandsstudium aus Mitteln der Europäischen Kommission.
  • BAföG-Empfänger erhalten ebenfalls einen Zuschuss aus den SOKRATES/ERASMUS-Mitteln, müssen aber gesondert Auslands-BAföG beantragen.
RTEmagicC_daad_09.gif.gif

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert den internationalen akademischen Austausch von

  • Studierenden,
  • Graduierten und
  • Wissenschaftlern (In- und Ausland).

Er finanziert

  • Einzelstipendien,
  • Gruppenprogramme,
  • Studienreisen,
  • Studienpraktika,
  • Wissensschaftleraustausch und
  • Gastdozenturenprojektbezogene wissenschaftliche Zusammenarbeit.

Zudem finden Sie

  • weltweite Informationen über alle Länder und Hochschulen,
  • Studien- und Lebensbedingungen und
  • detaillierte Informationen über Fachgebiete.

Zusatzinfos

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) ist eine Gemeinschaftseinrichtung der deutschen Hochschulen und der Studierendenschaften zur Pflege ihrer internationalen Beziehungen.

DAAD (FAQs)

Vereinigte Staaten
Über einen USA-Aufenthalt kann man sich sehr gut bei der Hochschule Hannover informieren. Die Fulbright-Kommission fördert das Studium in den USA.

Australien und Neuseeland
Informationen über Australien und Neuseeland

Kanada
Informationen zu Ausbildungs- und Forschungsmöglichkeiten in Kanada: Choose Canada

Hier finden Sie Infos zum Auslands-BaföG. Detaillierte Angaben beim BMBF, zuständige BAföG-Ämter hier.

Auslands-BaföG sollte nach Möglichkeit 6 Monate vor Beginn des Auslandsaufenthaltes beantragt werden!

  • Bezugsdauer von Auslands-BaföG grundsätzlich für mindestens ein Jahr, falls Anrechnung der Studienleistung an der Deutschen Hochschule möglich ist und es dem Ausbildungsstand entspricht.
  • Antragstellung muss rechtzeitig (mindestens 6 Monate) vor Auslandsaufenthalt gestellt werden, bei dem für das Zielland zuständigen BAföG-Amt! Für Studien in Nicht-EU-Länder gilt: BAföG auf ein Jahr begrenzt.
  • Das Auslands-BaföG ist - außer in Ländern der EU - höher als das im Inland. Damit besteht auch die Möglichkleit Auslands- BAföG zu erhalten, falls kein Inlands- BAföG bezogen wird. Der Auslandszuschuss muss nicht zurückgezahlt werden.
  • Bei Bewillgung von Auslands- BAföG werden auch Reisekosten und Studiengebühren bis zu einer Höchstsumme von 4.600 € finanziert.
  • Die Förderung von Auslands- BAföG wird nicht auf die BAföG- Bezugsdauer in Deutschland angerechnet,; sie wird aber als verzinsliches Darlehen verrechnet.

Formblatt 6 (plus Erläuterungen) für den Antrag auf Auslands-BaföG.

Zusatzinfos

BAföG-Gesetz
Speziell die Abschnitte § 5 und § 16 regeln die Einzelheiten zum Auslands- BAföG.

Zuständige Ämter
Förderung von Auslands- BAföG zwingend nur duch einzelne Ämter, denen ein vorgegebener Länderbereich zugeordnet ist. Weitere Einzelheiten unter: BMBF, Rubrik Ausbildung im Ausland.

FAQ's des DAAD zur Förderung

Neben einer Förderung durch Auslands-BaföG bestehen zahlreiche Stipendien zur finanziellen Unterstützung eines Auslandsaufenthalts.Die Wichtigsten sind im Folgenden zusammengefasst:

  • Auslandsstudium in den USA: Stipendium durch Fulbright Organisation. Es gibt Studienstipendien und auch nur Reisestipendien.
  • Weitere Stipendienorganisationen finden Sie hier
  • Deutscher Stiftungen mit Links zu amerikanischen Stiftungen www.stiftungsindex.de.
  • Bei DAAD-Auslandsstipendien sind fachliche Qualifikation und persönliche Eignung Voraussetzung Seiten des DAAD.
fulbright.gif deutscher_stiftungen.gif daad.gif

Praktika (keine Praxissemester) jeglicher Art im Ausland werden je nach Studienfach durch unterschiedliche Organisationen unterstützt (Beratung über finanzielle Förderung, Bewerbungsvoraussetzungen, aktive Vermittlung).

bibliothek-aussen.jpg