Studierende der Fakultät Maschinenbau verleihen "Preis für gute Lehre"

19.01.2021
Von: Laura Petersen

Die Studierenden der Fakultät Maschinenbau haben entschieden: Für ihr Modul "Präsentation und Moderation" erhielt Dr. Karin Herzog den "Preis für gute Lehre". Damit geht der Preis erstmals an eine Lehrkraft für besondere Aufgaben.

Von links: Der Studierendenvertreter der Fakultät Maschinenbau Johannes Wagner, der Dekan der Fakultät Prof. Dr. Ulrich Briem, die Preisträgerin Dr. Karin Herzog und der Studiendekan Prof. Dr. Andreas Wagner bei der Preisverleihung an der OTH Regensburg.

Von links: Der Studierendenvertreter der Fakultät Maschinenbau Johannes Wagner, der Dekan der Fakultät Prof. Dr. Ulrich Briem, die Preisträgerin Dr. Karin Herzog und der Studiendekan Prof. Dr. Andreas Wagner bei der Preisverleihung an der OTH Regensburg. Foto: OTH Regensburg/Martina Barth

Dr. Karin Herzog von der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) erhält für das Wintersemester 2020/2021 den "Preis für gute Lehre" der Fakultät Maschinenbau für ihre besonders gute Lehre im Modul "Präsentation und Moderation". Die Auszeichnung wird jährlich von den Studierenden vergeben.

Preis geht erstmals an Lehrkraft für besondere Aufgaben

Ausgezeichnet wird Dr. Herzog für ihre bereits seit Jahren besonders gut bewertete Lehre im Modul "Präsentation und Moderation", ein Modul, das sie studiengangübergreifend an der Fakultät Maschinenbau lehrt. Der Dekan der Fakultät, Prof. Dr. Ulrich Briem, überreichte ihr zusammen mit dem Studiendekan der Fakultät, Prof. Dr. Andreas Wagner, und dem Studierendenvertreter Johannes Wagner am 12. Januar 2021 die Urkunde. Dieser Preis ist mit einer Summe von 500 Euro dotiert. Das Besondere an der diesjährigen Verleihung war, dass mit Dr. Herzog zum ersten Mal eine Lehrkraft für besondere Aufgaben ausgezeichnet wurde.

Die Studierenden bewerten jede Lehrveranstaltung der Fakultät im Abstand von zwei Jahren. Dafür erhalten sie gegen Semesterende einen Evaluationsbogen, in dem sie ihre Dozent*innen bewerten können. Studiendekan Prof. Dr. Wagner wertet die Ergebnisse aus und schlägt der Studierendenvertretung der Fakultät einige Professor*innen vor, die besonders gute Ergebnisse erzielt haben. Die Studierendenvertretung entscheidet dann, wer den "Preis für gute Lehre" der Fakultät Maschinenbau erhalten soll.

Zurück