Maschinenbau-Studierende servieren Espresso

07.06.2011
Von: Feuerer, Diana

Das Projekt "Kaffeemaschine" - eine Kooperation der Fakultäten Maschinenbau und der Angewandten Sozialwissenschaften - verlieh der Mensa italienisches Flair.

 

Gemeinsame Sache beim Projekt "Kaffeemaschine": (von links) Prof. Dr. Sonja Haug, Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften, ein Kaffee-"Macher" und Student der Fakultät Maschinenbau, Projektleiter Prof. Dr. Hermann Ketterl von der Fakultät Maschinenbau und Sponsor Francesco Cappiello, Gastro-Kon-Tec, am Kaffee-Ausschank in der Mensa.

Hier wird der Espresso mit verschiedenen Parametern zubereitet...

...und hier wird er getrunken und bewertet. Fotos: Feuerer

Studierende der Fakultät Maschinenbau der Hochschule Regensburg (HS.R) haben am 7. Juni 2011 in der Mensa Espresso ausgeschenkt. Der Clou: Die Maschinenbauer im sechsten Semester servierten den Espresso mit immer anderen Zubereitungsparametern. Sie variierten die Menge des Kaffeepulvers im Siebträger, den Tamperdruck, die Durchlaufzeit des Wassers durch das Pulver und den Mahlgrad. "Ich bin überrascht, dass der Espresso so viel Anklang bei den Studierenden findet", sagte Student Michael Kahl. Mit Begeisterung brachten die Maschinenbauer ihren Kaffee unter die Gäste der Mensa. Mittendrin und voll dabei - Experte und Sponsor Francesco Cappiello von Gastro-Kon-Tec, Regensburg. "Die Motivation der Studenten ist unheimlich hoch. Sie sind mit voller Überzeugung dabei!", freut sich Cappiello. Betreut hat das Projekt Prof. Dr. Hermann Ketterl von der Fakultät Maschinenbau.

Welche Einstellung der Kaffeemaschine liefert aber jetzt die perfekte Tasse Kaffee? Dazu reichten Studierende des Masterstudiengangs Leitung- und Kommunikationsmanagement der HS.R den Espresso-Trinkern einen selbst entwickelten Fragebogen. Sie üben anhand des Projekts "Kaffeemaschine" die Methoden der empirischen Sozialforschung und die statistische Auswertung unter Leitung von Prof. Dr. Sonja Haug von der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften.

Mehr Eindrücke von dem Projekt "Kaffeemaschine" erhalten Sie anhand des Öffnet einen externen Link in einem neuen FensterRadiobeitrags des Bayerischen Rundfunks zum Thema.

Zur Facebook-Seite zur Projektarbeit Kaffeemaschine geht es Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterhier.

Zurück