Fakultät Maschinenbau verleiht „Preis für gute Lehre“

19.12.2019
Von: Daniela Stang

Ausgezeichnet: Die Studierendenvertretung der Fakultät Maschinenbau verlieh den diesjährigen „Preis für gute Lehre“ an Prof. Dr. Valter Böhm.

Bei der Überreichung der Urkunde für den "Preis für gute Lehre" im Dezember 2019 an der OTH Regensburg (von links): Studierendenvertreter Herr Wagner, Preisträger Prof. Dr. Valter Böhm, Dekan Prof. Dr. Ulrich Briem und Studiendekan Prof. Dr. Andreas Wagner.

Bei der Überreichung der Urkunde für den "Preis für gute Lehre" im Dezember 2019 an der OTH Regensburg (von links): Studierendenvertreter Herr Wagner, Preisträger Prof. Dr. Valter Böhm, Dekan Prof. Dr. Ulrich Briem und Studiendekan Prof. Dr. Andreas Wagner. Foto: Benedikt Freihart

Anhand der Evaluationen und der Stimmen der Studierendenvertreterinnen und -vertreter vergibt die Fakultät Maschinenbau der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) jedes Jahr den „Preis für gute Lehre“ an eine Professorin oder einen Professor der Fakultät. Studiendekan Prof. Dr. Andreas Wagner führt jedes Semester Evaluationen durch und erstellt anhand der Ergebnisse eine Favoritenliste. Die Preisträgerin oder der Preisträger wird von der Studierendenvertretung aus dieser Auswahl gewählt.

Der „Preis für gute Lehre“ ging am 12. Dezember 2019 an Prof. Dr. Valter Böhm. Überreicht wurde der mit 500 Euro dotierte Preis von Dekan Prof. Dr. Ulrich Briem, Studiendekan Prof. Dr. Andreas Wagner und Studierendenvertreter Herr Wagner.

Zurück