Die OTH Regensburg interaktiv erleben

02.09.2020
Von: Stabsstelle Hochschulkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, Fakultät Maschinenbau

Eintauchen und entdecken: Die Fakultät Maschinenbau zeigt den Campus der OTH Regensburg in einer virtuellen 360°-Panoramatour.

In einer virtuellen 360°-Panoramatour können Nutzer*innen die OTH Regensburg interaktiv erleben.

In einer virtuellen 360°-Panoramatour können Nutzer*innen die OTH Regensburg interaktiv erleben.

Die 360°-Panoramatour bietet auch einen Blick über den Campus der OTH Regensburg hinaus.

Die 360°-Panoramatour bietet auch einen Blick über den Campus der OTH Regensburg hinaus. Fotos: Xaver Schweyer, multimaps360

Die 360°-Panoramatour der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) versteht sich als virtueller und interaktiver Campusführer, der eine optimale Orientierung auf dem Hochschulgelände und darüber hinaus bietet. Seit Kurzem steht die 360°-Panoramatour online zur Verfügung.

Über hochauflösende Luft- und Bodenpanorama-Aufnahmen erhalten die Nutzer*innen einen faszinierenden, visuellen Gesamteindruck vom Campus der OTH Regensburg. Durch unterschiedliche Blickwinkel und Zoomstufen ergeben sich immer wieder neue spannende Betrachtungserlebnisse. Der Campus, mit seinen kurzen Wegen und seinem hohen Erholungswert, wird erfahrbar und zeigt sich als hervorragende Umgebung für ein erfolgreiches Studium.

Die verschiedenen Panoramaaufnahmen sind mit 50 interaktiven Markierungen ausgestattet. Diese ermöglichen ein grafisches Navigieren durch den offiziellen Internetauftritt der OTH Regensburg mit weiterführenden Informationen zu Fakultäten, Service- und Forschungseinrichtungen, Wissens- und Technologietransferzentren und zur OTH-Verbundhochschule Amberg-Weiden. Einzelne Infopunkte integrieren Videoclips, Bildergalerien und eine Webcam. Eine Kartenansicht und der Lageplan der OTH Regensburg ergänzen das Gesamtbild.

Die Panoramatour ist über alle mobilen und stationären Endgeräte mit Internetzugang abrufbar und kann zusätzlich über VR VR-Brillen erlebt werden. Als dynamisches Projekt kann die Tour jederzeit erweitert werden, um so immer wieder neue Perspektiven zu eröffnen. Sie bildet die stetig größer werdende Vielfalt unserer Hochschullandschaft virtuell ab.

Die Einbindung von Bildmotiven der Stadt Regensburg eröffnet zusätzlich ein spannendes Bild des Studienstandorts und stärkt so die Bindung zwischen der OTH Regensburg, ihren Studierenden und der Stadt.

Die Tour ist ein Projekt, das den Blick auf unseren Campus aus einer völlig neuen Perspektive, frei nach dem Motto „OTH Regensburg 4.0“ ermöglicht.

Technische Details

Die 360°-Bilder der Tour, sogenannte sphärische Panoramen, geben einen Blickwinkel von 360° in der Breite und 180° in der Höhe wieder. Sie wurden aus bis zu 252 Einzelbildern, die zum Teil in HDR-Technik (High-Dynamic-Range) aufgenommen wurden, erstellt. Die 40 MB großen RAW-Bilder wurden professionell nachbearbeitet, zusammengesetzt und schließlich mit einer Auflösung von 20.000 x 10.000 Pixel ausgegeben.

Das Projekt entwickelte die Fakultät Maschinenbau der OTH Regensburg zusammen mit der Firma multimaps360 aus Augsburg. Michael Hochmuth, der das Projekt im Auftrag der Fakultät Maschinenbau mitbetreute, zeigt sich vom Endergebnis begeistert: „Den Experten von multimaps360 ist mit der Panoramatour der OTH Regensburg ein eindrucksvolles Beispiel moderner Informationsweitergabe gelungen, das die Digitalisierungsaktivitäten der OTH Regensburg weiter voranbringt.“

Zurück