Der Programmier-Vorkurs

Dieser Kurs findet in Kleingruppen statt.

Um mit einer Programmiersprache umzugehen, benötigt man zuvor das Wissen darüber, was ein Programm prinzipiell ist und wie man Programme entwickelt. Diesem Bereich werden die ersten zwei Tage gewidmet sein. Hier werden die Grundbegriffe der Programmierung dargelegt wie z.B. Definitionen u.a. von Algorithmus, sowie der Zusammenhang von Algorithmus und Programm, von Datenstrukturen, Datentypen etc. Sie werden kurz darin eingeführt werden, wie Sie ein gestelltes Problem durch ein Softwartesystem lösen können.

Der Tutor wird Ihnen jeweils ein Thema (z.B. Datentypen, Verzweigungen, Schleifen,..) vorstellen, dann an Beispielen zeigen, wie man damit umgeht, dann werden Sie ein Teil der Beipiele nachprogrammieren und dann selbständig versuchen das gehörte/gelernte auf ein neues Problem anzuwenden. Selbstverständlich ist bei den "Selbstversuchen" der Tutor immer da um zu helfen, wenn Probleme auftreten sollten.

 

Materialien zum Programmier-Vorkurs:

finden Sie nach Beginn des Vorkurses auf der Lernplattform unter

→ Vorkurs auf der Lernplattform