14.12.2021, 18 Uhr: GraphQL & REST: Wer macht den besseren Hamburger - ein Vergleich:

05.11.2021

Erstellen einer .NET API mit HotChocolate und Vue.js

 

Abstract

GraphQL ist eine Abfragesprache für die Implementierung von APIs und eine serverseitige Runtime für die Ausführung von Abfragen unter Verwendung eines Typsystems.

 

Seit seiner Einführung durch Facebook hat GraphQL die API-Welt als Alternative zu REST im Sturm erobert. GraphQL behebt viele Probleme und vereinfacht den API-Entwicklungsprozess. Sie bietet im Vergleich zu REST deutlich mehr Flexibilität und man bekommt als Entwickler genau die Daten, die man benötigt. Abfragen werden in einer einzelnen Anfrage durchgeführt und die Anzahl der Endpunkte wird extrem reduziert. Allerdings bringt es auch eine Reihe neuer Herausforderungen mit sich, die es zu bewerten gilt.

 

Welche anderen Vorteile bietet GraphQL im Vergleich zu REST? In welchen Anwendungsfällen ist sie besonders geeignet und in welchen nicht? Wie werden moderne Webanwendungen mit Hilfe von .NET, Vue.js und GraphQL umgesetzt? Und wer macht den besseren Hamburger?

 

Referenten

Bernhard Karl (Head of Software Development & Business Intelligence, Netto Marken-Discount)

Elyes Nasri (Software Developer, Netto Marken-Discount)

 

Datum

30.11.2021, 18 Uhr

 

Ort

Virtuelle Veranstaltung, Registrierung via Zoom

Zurück