Studienablauf und Studienverlaufsplan

Einen Überblick über den Studienablauf und die verschiedenen Module gibt Ihnen die vorläufige Modulübersicht für den Bachelorstudiengang Intelligent Systems Engineering.

Folgendes Schema zeigt eine Grobgliederung des Bachelorstudiums:

Die Grundlagen- und Orientierungsprüfung im 1. Studienabschnitt findet in den Fächern Grundlagen der Elektrotechnik 1, Mathematik 1 sowie Informatik 1 statt. Die Prüfungen in diesen Fächern müssen bis spätestens Ende des 2. Fachsemesters erstmalig angetreten werden.

Um zum 2. Studienabschnitt zugelassen zu werden, muss der Studierende im 1. Studienabschnitt mindestens 30 Credits erzielt haben.

Die fachwissenschaftlichen Wahlpflichtmodule werden im 6. und 7. Fachsemester belegt. Die Belegung setzt voraus, dass alle Prüfungen des 1. Studienabschnitts bestanden wurden.

Das praktische Studiensemester findet im fünften Fachsemester statt. Es beinhaltet ein Praktikum mit ingenieurnaher Tätigkeit im Umfang von 20 Wochen sowie praxisbegleitende Lehrveranstaltungen.

Die Bachelorarbeit wird in der Regel im 7. Fachsemester geschrieben.