OTH Regensburg https://www.oth-regensburg.de Aktuelles von der OTH Regensburg en-gb Sun, 29 Jan 2023 12:55:54 +0100 Sun, 29 Jan 2023 12:55:54 +0100 TYPO3 EXT:news news-17140 Tue, 06 Dec 2022 11:40:28 +0100 „Die Lehre geht schon in Richtung Nachhaltigkeit“ https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/die-lehre-geht-schon-in-richtung-nachhaltigkeit.html Gabriel Zollbrecht, Studierender der Fakultät Architektur, stand beim diesjährigen Dies academicus der OTH Regensburg auf der Bühne. Er vertrat mit Regina Griesbeck (Informatik) die Gruppe der Studierenden und diskutierte mit Präsident Prof. Dr. Ralph Schneider über Nachhaltigkeit an der Hochschule.

 

Gabriel bescheinigte das große Interesse der Architektur-Studierenden an Themen wie nachhaltiges Planen und Bauen. „Die Lehre geht schon einen Schritt nach vorne“, bescheinigte der Studierende und nannte hier als Beispiele aus der Architektur das Anfertigen von Lehmmodellen oder den Holzbau. Er forderte aber eine weitere Fokussierung der Nachhaltigkeit in der Lehre. Präsident Schneider war beeindruckt von den vielfältigen Aktivitäten, die Studierende der OTH Regensburg im Jahr 2023 mit Bezug auf Nachhaltigkeit durchgeführt haben, wie z.B. die Nachhaltigkeitswoche oder die Kleidertausch-Aktion. Auf die Frage des Präsidenten, was sich die Studierenden von der Hochschulleitung wünschen, führte Gabriel Zollbrecht eine stärkere fakultätsübergreifende Zusammenarbeit für eine nachhaltigere Lehre an. Dieses Credo unterstützten weitere Redner*innen des diesjährigen Dies academicus in einer Zusammenfassung: Keine Studierende und kein Studierender sollte künftig die OTH Regensburg verlassen ohne Basiswissen zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

 

Nach drei Jahren fand 2022 der Dies academicus der OTH Regensburg vor zahleichen Gästen wieder in Präsenz statt. Präsident Prof. Dr. Ralph Schneider diskutierte mit Gästen aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft, Prof. Dr. Michael Sterner hielt den Festvortrag zum Thema „Generationenaufgabe Nachhaltigkeit und Klimaschutz“, Markus Blume, Staatsminister für Wissenschaft und Kunst, war per Videobotschaft dabei und Prof. Dr. Thomas Falter (BWL) wurde mit dem Preis für gute Lehre ausgezeichnet.

]]>
Architektur Bauklimatik Industriedesign Historische Bauforschung Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-16524 Wed, 04 May 2022 17:40:00 +0200 ID Studierende gewannen den 1. und 2. 14-hour-design-challenge-Preise https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/id-studierende-gewannen-den-1-und-2-14-hour-design-challenge-preise.html Im Rahmen der ‚14h Design Challenge PLK‘ machten wir es uns zur Aufgabe, eine Bar zu entwerfen und zu bauen. Die Bar sollte an mehreren Standorten, drinnen und draußen platziert werden können und somit auch verschiebbar sein. In der Halle, in der die Bar stehen sollte, sind Kunstwerke ausgestellt, an deren geometrischen Formen der Entwurf sich orientiert. Die Bar besteht aus vier einzelnen Elementen, zwei L-Formen und zwei kleinere Würfel, die sich miteinander kombiniert zu einem massiven Block oder Tetris-artigen Formen zusammenstellen lassen. Die L-Formen sind jeweils zu einer Seite offen und die Würfel nach oben offen, das lädt den Nutzer zur Selbstbedienung ein. Im Inneren ist viel Platz für Flaschenkästen, Kasse, Behälter für Kronkorken und mehr.
Wir freuen uns darauf, die Bar in Benutzung zu sehen.

]]>
Industriedesign Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-16176 Mon, 21 Feb 2022 08:36:13 +0100 Neue Funktionsträgerinnen und -träger der Fakultät A https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/neue-funktionstraegerinnen-und-traeger-der-fakultaet-a.html Nach der Wahl von Prof. Andreas Müsseler zum Prodekan und Prüfungskommissionsvorsitzenden Architektur haben nun weitere Professorinnen und Professoren wichtige Ämter in der Fakultät Architektur übernommen und unterstützen die Fakultätsleitung nach vollen Kräften.
Prof. Waleska Defne Leifeld als Frauenbeauftragte und Prof. Christophe Barlieb als Auslandsbeauftragter sind soeben erst an die Fakultät berufen worden und haben sich dennoch gleich voller Engagement bereit erklärt, zentrale vakante Funktionen zu übernehmen. Neben Prof. Dr. Dietmar Kurapkat, der nach dem Ausscheiden von Prof. Dr. Ulrike Fauerbach im vergangenen Jahr bereits alle Funktionen im Masterstudiengang Historische Bauforschung übernommen hatte, hat auch Prof. Jakob Timpe, der bereits als Studienfachberater und Prüfungskommissionsvorsitzender des Studienganges Industriedesign (B.A.) tätig ist, sich zusätzlich noch der Funktion der Studiengangsleitung angenommen. Der amtierende Studiengangsleiter Architektur (B.A. und M.A.) Prof. Marc-Philip Reichwald steht in Nachfolge von Prof. Dr. Rudolf Hierl nun auch als Studienfachberater in der Architektur den Studierenden bei Fragen rund um das Studium der Architektur (B.A. und M.A.) zur Verfügung.

Die Fakultät Architektur bedankt sich bei allen engagierten Kolleginnen und Kollegen, natürlich auch bei den nicht namentlich Genannten, die unsere Fakultät schon seit vielen Jahren tatkräftig unterstützen.

]]>
Architektur Bauklimatik Industriedesign Historische Bauforschung Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-16079 Wed, 19 Jan 2022 11:13:59 +0100 'Points of View' im Atrium der Fakultät Architektur https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/points-of-view-im-atrium-der-fakultaet-architektur.html 'Points of View' ist ein Studio des Master of Architecture - Freies Gestalten und Cybercraft (VR/AR) unter der Leitung von Prof. Waleska Leifeld und Prof. Christophe Barlieb, das sich mit der Materialisierung von digitalen Punktwolkengeometrien beschäftigt, die mit Photogrammetrietechniken und 2D-LiDAR-Sensoren erfasst wurden. Dies ist die erste studentische Ausstellung der Fakultät, die das Atrium des neuen Gebäudes auf dem Galgenberg am Campus der OTH Regensburg belebt.
Ein Besuch der Ausstellung im Gebäude L ist zu den Öffnungszeiten Mo-Sa von 9-19 Uhr unter Beachtung der 2G-Regel und ständigem Tragen einer korrekt angelegten FFP2-Maske möglich.

]]>
Architektur Bauklimatik Industriedesign Historische Bauforschung Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-15985 Wed, 01 Dec 2021 07:48:31 +0100 Neue Ausstellung im Besucherzentrum https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/neue-ausstellung-im-besucherzentrum.html Ab 24. November im Besucherzentrum Welterbe Regensburg: „Making of einer Ausstellungskonzeption“: Studierende des Masterstudiengang Historische Bauforschung der OTH haben in diesem Jahr eine Ausstellung zum Thema „ÜBERleben in der Altstadt – Von der Gosse zum Welterbe“ konzipiert. Wir zeigen exklusiv den Prozess, der in eine - bislang leider nur virtuell existenten – herausragende Ausstellungskonzeption gemündet ist. Eine Konzeption, die den Vergleich zu professionellen Ausstellungsdesigns nicht zu scheuen braucht.

]]>
Architektur Historische Bauforschung Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-15902 Wed, 10 Nov 2021 09:49:41 +0100 Hybrides Symposium zu antiken Treppenanlagen https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/hybrides-symposium-zu-antiken-treppenanlagen.html Vom 20.-22.10. fand im Tagungszentrum Xplanatorium Schloss Herrenhausen in Hannover das Symposium „Gestaltung, Funktion und Bedeutung antiker Treppenanlagen. Multiperspektivische Analyse einer transkulturellen Konstante“ statt, welches von der VolkswagenStiftung im Rahmen des Förderangebots "Symposien" unterstützt wurde. Die meisten Teilnehmenden trafen sich vor Ort, weitere wurden aus Deutschland, Italien und den USA zugeschaltet.

Auf Initiative zweier Nachwuchswissenschaftlerinnen, Dr. Alexa Rickert von der WWU Münster und Sophie Schlosser von der OTH Regensburg, traten erstmals internationale Expert*innen zusammen, um herauszufinden, wie die Menschen vom Alten Orient über Ägypten und die antike griechische Welt bis hin zum späten Römischen Reich Treppen genutzt haben und wie sie diese wahrgenommen haben. Dafür wurden außer den baulichen Hinterlassenschaften auch Abbildungen von Treppen sowie aus der Antike überlieferte Beschreibungen von Treppen und ihrer Nutzung durch Vertreter*innen unterschiedlicher Disziplinen in den Blick genommen. Durch diese interdisziplinäre und kulturübergreifende Herangehensweise konnte ein umfassendes Bild der Treppe in den antiken Kulturen gewonnen werden.

Für viele war dies die erste Tagung in Präsenz seit langem und die Freude über den direkten Austausch von Angesicht zu Angesicht war groß. Die Teilnehmer*innen diskutierten angeregt über so grundsätzliche Fragen wie „Wann entstand die erste Wendeltreppe? Und Warum?“ aber auch über Details wie die Effekte des antiken Schuhwerks auf das Treppensteigen.

Das Konzept der Tagung war explizit auf eine umfassende Diskussion ausgelegt und förderte den Austausch durch eigens dafür vorgesehene Sequenzen. Ebenso gefördert wurde die Teilnahme von Nachwuchswissenschaftler*innen. Diese haben neben den etablierten Forscher*innen insbesondere mit ihren aktuellen Forschungen zur Entwicklung neuer Herangehensweisen an den Gegenstand beigetragen.

Kommendes Jahr sollen die Beiträge in einem Sammelband publiziert werden. Auf diese Weise können die Ergebnisse des Symposiums einem breiten Publikum bekannt gemacht werden und eine Grundlage bilden für die weitere Erforschung der Treppen, die als eigene Forschungsrichtung den Namen „Scalalogie“ trägt und an der OTH Regensburg mit dem Friedrich-Mielke-Institut für Scalalogie fest verankert ist.

]]>
Architektur Bauklimatik Industriedesign Historische Bauforschung Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-15629 Mon, 13 Sep 2021 08:30:00 +0200 Willkommen im neuen Gebäude der Fakultät A! https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/willkommen-im-neuen-gebaeude-der-fakultaet-a.html UPDATE

Das Wintersemester 2021/22 an der Fakultät Architektur beginnt im Anschluss an die hochschulweite Erstsemesterbegrüßung im Erdgeschoss Neubau Architektur Gebäude „L“, in der Galgenbergstraße 32, 93053 Regensburg wie folgt:

 

  • 09:45 Uhr: Treffpunkt der Erstsemesterstudierenden beim Haupteingang des Neubaus
    -> bitte achten Sie auf Abstände und tragen Sie stets eine Maske!
  • 10:00 – 11:00 Uhr: Fakultätsöffentliche Begrüßung der Erstsemesterstudierenden in unseren Bachelor- und Masterstudiengängen
    -> in Präsenz in der neuen Halle A, Übertragung per zoom für alle anderen Studierenden, Link an Fakultätsangehörige per E-Mail

ACHTUNG: Leider können wir pandemiebedingt und aus Platzgründen keine Präsenzbegrüßung für alle Studierenden der Fakultät anbieten und bitten Sie uns diesbezüglich auch zu unterstützen, indem Sie sich an die Vorgaben der Fakultät halten!

In der ersten Woche (05. - 07.10.2021) finden Besichtigungen der Noch-Baustelle des Neubaus für alle angemeldeten Studierenden anstelle der sogenannten „Karrenfahrt“ statt.

Die Gruppen sind:

Dienstag, 5.10. 10h00 Begrüßung Halle A

10h30-12h00 Besichtigung Gruppen Bieker, Chow, Emde, Hierl, Knobling, Müsseler, Reichwald, Timpe

 

Mittwoch, 6.10. 10h00 Begrüßung Halle A

10h30-12h00 Besichtigung Gruppen Barlieb, Fleischmann, Emminger, Kurapkat, Leifeld, Prödl, Scheuerer, Zeitler

 

Donnerstag, 7.10. 14h00 Begrüßung Halle A

14h30-15h00 Besichtigung Gruppen Beer, Burger, Gmeiner, Milde, Schlosser

Am 11.10.2021 startet der reguläre Stundenplan (siehe WebUntis), die Lehre findet bis 05.11.2021 überwiegend virtuell statt. Am 08.11.2021 beginnt die Präsenzlehre nach regulärem Stundenplan im Neubau der Fakultät Architektur. Digitale Anteile sind weiterhin, soweit aus baulichen, didaktischen oder anderen Gründen erforderlich und sinnvoll, in Einzelfällen vorgesehen.

-

Die Fakultät behält sich vor, vom Pandemie-Geschehen abhängige Änderungen am Lehrformat in Abstimmung mit den Corona-Regeln der OTH Regensburg und des Freistaats Bayern vorzunehmen.

Die Fakultät muss natürlich auch weiterhin die aktuellen Vorgaben der Infektionsschutzverordnung und des Rahmenhygienekonzeptes der OTH Regensburg beachten. Im WiSe 2021/22 dürfen sich aus diesen und baulichen Gründen nur Angehörige (Studierende, Lehrende und Personal) der Fakultät Architektur im Gebäude aufhalten. Nach aktuellem Kenntnisstand wird darüber hinaus für die Präsenz im Gebäude mindestens die 3G-Regel gelten, aktuelle Hygieneregeln bleiben ebenfalls in Kraft.

Weitere Informationen, insbesondere das Infektionsschutzkonzept der OTH Regensburg finden Sie hier:

https://www.oth-regensburg.de/hochschule/aktuelles/aktuelles-zum-coronavirus.html

]]>
Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-15396 Tue, 15 Jun 2021 09:20:00 +0200 Willkommen an der Fakultät A, Prof. Leifeld und Prof. Müsseler! https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/willkommen-an-der-fakultaet-a-prof-leifeld-und-prof-muesseler.html Wir freuen uns sehr, zum 1. Mai 2021 Prof. Waleska Leifeld und Prof. Andreas Müsseler als hauptamtlich Lehrende an der Fakultät Architektur der OTH Regensburg begrüßen zu dürfen. Prof. Waleska Defne Leifeld (München) hat nach einem erfolgreichen Architekturstudium an der TU München und der École Polytechnique Fédérale de Lausanne (Schweiz) und anschließendem Aufbaustudium Film- und Fernseh-Szenenbild in zahlreichen nationalen und internationalen Kino- und Fernsehfilmproduktionen mitgewirkt. Sie war neben ihrem Engagement in der Lehre an der Hochschule für Fernsehen und Film München zunächst wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Nachhaltige Entwicklung von Stadt und Land und nahm seit 2014 einen Lehrauftrag für Szenografie am Lehrstuhl für Entwerfen und Gestalten war. Waleska Defne Leifeld wurde auf das Lehrgebiet Gestalten und Darstellen – analog und digital in Nachfolge unseres nun an der University of Melbourne tätigen Kollegen Prof. Dr. Rochus Hinkel berufen.

Prof. Andreas Müsseler (München) ist ebenfalls Absolvent der Architektur an der TU München und geschäftsführender Gesellschafter von dreisterneplus. Vor seiner Berufung war er wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Andreas Hild, (Entwerfen, Umbau und Denkmalpflege) an der TU München. Andreas Müsseler erhielt einen Ruf auf das Lehrgebiet Entwerfen, Konstruieren und digital gestütztes Realisieren in Nachfolge der Kollegen Prof. em. Joachim Wienbreyer und Prof. Dr. Felix Wellnitz, jetzt Beuth-Hochschule für Technik Berlin.

Die Berufungen sind eine überaus willkommene Ergänzung in Lehre und angewandter Forschung an der Fakultät Architektur. Wir freuen uns auf eine wundervolle Zusammenarbeit insbesondere auch in der Weiterentwicklung unserer Fakultät, ihrer Studiengänge und unserer Forschungsaktivitäten in den kommenden Jahren.

"Mit großer Freude wünsche ich Euch beiden, Waleska und Andreas, einen trotz der widrigen Umstände hervorragenden Start in das laufende Sommersemester, verbunden mit dem Vertrauen in Euer nachhaltiges und gemeinschaftliches Wirken an unserer Fakultät und in unseren Studiengängen.", so Dekan Prof. Andreas Emminger.

]]>
Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-12885 Wed, 24 Apr 2019 08:02:23 +0200 Bildimpressionen der Ausstellung Nacht.Schaft.Wissen https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/bildimpressionen-der-ausstellung-nachtschaftwissen.html Nachrichten-Fakultät-Architektur