OTH Regensburg https://www.oth-regensburg.de Aktuelles von der OTH Regensburg en-gb Tue, 23 Jul 2019 09:51:55 +0200 Tue, 23 Jul 2019 09:51:55 +0200 TYPO3 EXT:news news-8384 Thu, 25 Aug 2016 13:19:08 +0200 Mathevorkus für Gebäudeklimatiker https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/mathevorkus-fuer-gebaeudeklimatik.html Vom 21.-30.9. haben Studienanfänger der Gebäudeklimatik die Gelegenheit, sich mathematisch fit zu machen. Dieser Kurs ist eine Angebot der Fakultät Informatik und Mathematik (IM) und  soll die Unterschiede in den Vorkenntnissen der verschiedenen Studienanfänger ausgleichen. D.h. wenn Sie beispielsweise im Gymnasium einen Leistungskurs in Mathematik besucht haben und dort auch noch gut waren, dann brauchen Sie diesen Vorkurs nicht.

Der Kurs findet in Gruppen statt, die von Tutoren (also von Studierenden höherer Semester) geleitetet werden statt. Die Einteilung erfolgt gemäß einer Kombination aus vorhandenen Vorkenntnissen und gewähltem Studiengang. Der Kurs beinhaltet Theorieteile und Übungen dazu.

Die Aufgabenblätter bekommen Sie in Ihren Gruppen, werden aber auch auf der Lernplattform Moodle veröffentlicht.

Es werden folgende Themen behandelt: Grundrechenarten, Potenzen und Wurzeln, Logarithmen, Lineare Gleichungen, Nichtlineare Gleichungen, Elementare Funktionen (z.B. Polynome, Winkelfunktionen), Elementargeometrie.

  • Die Anmeldung erfolgt mit Ihrem Hochschulnetzzugang hier.
  • Kursmaterialien finden Sie im Laufe des Kurses hier.

 Information zu Zeit und Raum erhalten Sie bald hier.

]]>
Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-8363 Tue, 09 Aug 2016 14:44:11 +0200 Präsentationspreis der Fakultät A 2016 für Jonna Breitenhuber https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/praesentationspreis-der-fakultaet-a-fuer-jonna-breitenhuber.html Transportieren im Alltag - Gleich zwei moderene Gepäckstücke waren das Ergebnis von Jonna Breitenhubers Bachelor-Entwurf Die Fakultät A wählte für den diesjährigen Präsentationspreis Jonna Breitenhuber, Absolventin des Studiengangs Industriedesign aus.

Fast überall, wo wir hingehen, nehmen wir etwas mit. Mal sind es nur Hausschlüssel, mal ist es ein Laptop, mal größeres Gepäck. Und meistens reichen unsere Hosentaschen für den Transport nicht aus. Deswegen brauchen wir einen Beutel oder einen Rucksack oder einen Korb. Oder auch alle drei. Und oft wissen wir, bevor wir das Haus verlassen, nicht einmal, dass wir eines dieser Transportmittel brauchen werden. Mit diesem Problem beschäftigte sich Jonna Breithuber für ihrer Bachelorarbeit im Studiengang Industriedesign.

Im Ergebnis entwickelte sie gleich zwei Produkte:Der Allpacka nimmt sich die Rückentrage zum Vorbild und setzt sie in einen neuen Kontext. Statt als funktionales Outdoor-Produkt soll der Allpacka besonders im urbanen Leben einer mobilen Gesellschaft Nutzen finden. Wie seine Vorgängermodelle auch bezieht der Allpacka seine Funktionalität aus einem Rahmengestell. Von einer herkömmlichen Kraxe unterscheidet ihn jedoch seine Kompaktheit. Die Höhenverstellbarkeit und die Rollen ermöglichen es, die Rückentrage zur Sackkarre zu verwandeln.

Origami ist ein minimalistischer Rucksack, der bei Bedarf vergrößert werden kann. Weil er so flach ist, eignet er sich besonders für den Gebrauch im Alltag. Auf dem Weg zur Arbeit, in der U-Bahn oder auf dem Fahrrad liegt der Rucksack kompakt am Rücken an. Öffnet man einen Reißverschluss, entfaltet sich ein zusätzliches Fach, das den Rucksack auf sein vierfaches Volumen vergrößert.

 

 

]]>
Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-6791 Wed, 09 Dec 2015 13:58:00 +0100 Bewerbung zum Masterstudium: Neue Zulassungsbedingungen https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/bewerbung-zum-masterstudium-neue-zulassungsbedingungen.html Der Zugang zum Master Architektur an der OTH ist wesentlich vereinfacht worden. Eine Eignungsprüfung wie bisher entfällt für alle, die eine Gesamtnote von "gut"  (2,5) oder besser haben. Weiterhin entfallen ist die Forderung nach einer Praxiszeit. Bewerber und Bewerberinnen mit einer schlechteren Note können sich über eine Eignungsprüfung qualifizieren.

Alle Interessenten können sich bis zum 15. Januar zentral über das Onlineverfahren der OTH bewerben! Genauere Angaben finden Sie in der SPO.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

]]>
Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-6655 Mon, 09 Nov 2015 16:02:00 +0100 Ausschreibung Master of Applied Research https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/ausschreibung-master-of-applied-research.html Im Rahmen des Master of Applied Research wird eine Masterstelle für einen Bachelorabsolventen der Gebäudeklimatik ausgeschrieben.

Mehr Details weiter unten:

]]>
Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-6640 Thu, 05 Nov 2015 18:00:00 +0100 Halle A Lectures bringen Star-Architekten und Designer an die OTH Regensburg https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/halle-a-lectures-bringen-star-architekten-und-designer-an-die-oth-regensburg.html Noch sechs Vorträge im aktuellen Wintersemester

Die Halle A Lectures sind inzwischen so etwas wie Kult geworden - nicht nur Architekturstudierende, sondern auch Designfreunde und Kunstschaffende aus ganz Regensburg und Umgebung kommen gerne zu der Vortragsreihe, die die Studierenden der Fakultät Architektur der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) auch für das laufende Wintersemester wieder organisiert haben.

Jeweils dienstags um 18 Uhr gibt es in der Halle A am Standort der OTH Regensburg in der Prüfeninger Straße 58 einen Vortag, der mit einem anschließenden Treffen im "Café A" abgerundet wird.

Die einzelnen Termine für das Wintersemester 2015/2016:

17. November 2015:
Timo Leukefeld, Firma "Timo Leukefeld - Energie verbindet", Freiberg
4. November 2015:
Franz Sumnitsch, "BKK-3", Wien, Hamburg
1. Dezember 2015:
Marco Zünd, "Buol & Zünd Architekten", Basel
8. Dezember 2015:
Michael Lanz, Institutsleiter Industrial Design, FH Johanneum, Graz
15. Dezember 2015:
Mikala Holme Samøe, Werner Frosch, Henning Larsen Architekten, Kopenhagen/München
19. Januar 2016:
Friedrich von Borries, Architekt, Kurator, Designtheoretiker, HBK Hamburg

Die Vorträge sind kostenlos und stehen allen Interessenten offen.

Pressemitteilung OTH Regensburg

]]>
Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-6199 Wed, 20 May 2015 19:23:00 +0200 Franco Fonatti über Carlo Scarpa https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/franco-fonatti-ueber-carlo-scarpa.html Auf Einladung von Prof. Erich Prödl hielt Prof. Franco Fonatti, Architekt und Buchautor in einer vollen Halle A einen Vortrag über das Werk Carlo Scarpas. Durch eindrucksvolle Bilder, gespickt mit  vielen Details, die auch aus seinen persönlichen Erfahrungen und Begegnungen mit Scarpa rührten, brachte Fonatti den Zuhörern den Architekten und die Bauten des bedeutendsten italienischen Vertreters organischer Architektur nahe. Er sprach von einer  "narrativen Architektur", die dem Betrachter durch das "Feiern des baulichen Details" das Wesen des Gebauten näher bringen sollte.

]]>
Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-6176 Thu, 14 May 2015 17:07:00 +0200 PRÄSENTATIONSPREIS FÜR SIMONE PUFF, B.ENG GEBÄUDEKLIMATIK https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/praesentationspreis-fuer-simone-puff-beng-gebaeudeklimatik.html Die Fakultät gratuliert Simone Puff, Absolventin des Studiengangs Gebäudeklimatik zum Präsentationspreis des Vereins der Freunde der OTH.

Frau Puff hatte in ihrer mit der Note "sehr gut" bewerteten Bachelorarbeit die Abbildbarkeit von Pflege- und intensivmedizinischen Bereichen
im EnEV-Bewertungsverfahren unter Berücksichtigung von raumklimatischen und
nutzungsspezifischen Randbedingungen sowie internen und externen thermischen Lasten untersucht und Empfehlungen für einen sinnvollen Krankenhausbau evaluiert.

Siehe auch hier.

]]>
Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-6099 Mon, 20 Apr 2015 15:25:00 +0200 Erster Jahrgang von Studierenden im Industriedesign schließt sein Studium mit Arbeiten zum Thema Natur als Vorbild ab https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/erster-jahrgang-von-studierenden-im-industriedesign-schliesst-sein-studium-mit-arbeiten-zum-thema-natur-als-vorbild-ab.html Der denkende, beobachtende, schöpferische Mensch hat die Erkenntnis, dass die Natur oft verblüffend einfache, ebenso sparsame wie ästhetische Lösungen für die Herausforderungen des Lebens bereithält, längst zu einer Wissenschaft gemacht. In der Bionik werden die Lektionen der Natur studiert, Produktentwickler und Gestalter lassen sich inspirieren und experimentieren, wie sie die Lösungen der Natur für die Produkte des Alltags, von Kleidung über technische Geräte bis zur Architektur verwenden können.

Der erste Jahrgang des Studiengangs Industriedesign präsentiert nun seine Bachelorarbeiten zum Thema Biomimicry - Die Natur als Vorbild. Die Studierenden haben das sehr weit gefasste Themen in vielen verschiedenen Ansätzen bearbeitet und versucht, die unterschiedlichsten Phänomene aus der Natur auf das Produktdesign zu übertragen, je nach persönlicher Interessenlage und Arbeitsweise. Betreut wurden sie dabei von Prof. Matthew Burger und Carly Schmitt (M.F.A.), Künstlerin und Lehrbeauftragte an der Fakultät. Ergebnis war eine Auswahl von Arbeiten mit einer großen Diversität von Designansätzen und Objekten.

Neben der sehr konkreten Bewerkstelligung ihrer Aufgabe, der Bachelorarbeit, haben die Studierenden am Ende ihre Projekte als Teamleistung zu einer sehr ansprechenden Ausstellung zusammengefügt. Als Kooperationspartner und Ausstellungsort konnten sie dafür zunächst die städtische Galerie im leeren Beutel gewinnen und konnten hier zahlreiche Interessierte anlocken. Daran anschließend sind die Arbeiten nun bis zum 18.4.2015 noch in den Regensburg-Arkaden zu sehen.

"Ich sehe die Ausstellungen als vielversprechenden Beginn einer Tradition hochwertiger Werkschauen", freut sich Carly Schmitt mit den frisch gebackenen Industriedesignern über ihren Erfolg.

Die Fakultät gratuliert den Absolvierenden, die als erster Jahrgang des neuen, interdisziplinären Studiengangs Industriedesign nun fertig geworden sind und in vielerlei Hinsicht den Studiengang mit geprägt haben.

]]>
Industriedesign Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-5782 Wed, 11 Feb 2015 14:07:00 +0100 Dem Leibe zuliebe - 44 Architekturstudierende präsentieren ihre Bachelorarbeit en https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/dem-leibe-zuliebe-44-architekturstudierende-praesentieren-ihre-bachelorarbeit-en.html Bachelorthema war die von Professor Markus Emde entwickelte Aufgabenstellung, ein Thermal- und Flussbad auf der Regensburger Jahninsel zu entwerfen. "Dem Leibe zuliebe"- in diesem Sinne präsentierten 44 Studierende am 21.  und 22. Januar  ihre gestalterischen Lösungsanätze.

Die Fakultät Architektur gratuliert ihren Absoventen und Absolventinnen!

]]>
Nachrichten-Fakultät-Architektur
news-5712 Sat, 20 Dec 2014 08:37:00 +0100 Preis für gute Lehre geht an Professor Andreas Emminger https://www.oth-regensburg.de/fakultaeten/architektur/aktuelles/aktuelles-dateilansicht/news/preis-fuer-gute-lehre-geht-an-professor-andreas-emminger.html Der Preis für gute Lehre von der Stiftung zur Förderung der Hochschule Regensburg e.V., der alle zwei Jahre verliehen wird, ging dieses Jahr an Professor Andreas Emminger von der Fakultät Architektur.

Andreas Emminger wurde 2011 für die Lehrgebiete Entwerfen und Konstruieren mit Schwerpunkt Fassadentechnologie an die Fakultät berufen, 2012 wurde er zum Prodekan gewählt und vertrat dann bis März 2103 die Dekanin der Fakultät.

Neben seiner Lehre ist er mit großem Einsatz an der Fakultätsentwicklung beteiligt und ist außerdem Fachstudienberater für die Studiengänge Architektur und Studiengangsleiter für den Bachelorstudiengang Architektur.

Die Studierenden begründeten ihre Wahl neben der Qualität seiner Lehre mit dem weit überdurchschnittlichen Engagement Professor Emmingers für die Belange der Studierenden.

Wir gratulieren und freuen uns über den Preisträger in unseren Reihen.

]]>
Nachrichten-Fakultät-Architektur