Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen

08.08.2019
Von: Prof. Dr. Wolfram Backert

Gratulation! – An der Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften wurden am 13. Juli 2019 insgesamt 70 Absolventinnen und Absolventen der Bachelor- und Masterstudiengänge verabschiedet.

Die Absolventinnen und Absolventen der Bachelor- und Masterstudiengänge der Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften mit Dekan Prof. Dr. Backert (vordere Reihe, 11. von rechts) auf dem Campus der OTH Regensburg.

Die Absolventinnen und Absolventen der Bachelor- und Masterstudiengänge der Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften mit Dekan Prof. Dr. Backert (vordere Reihe, 11. von rechts) auf dem Campus der OTH Regensburg.

Festrednerin Viola Riedhammer bei der Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen im Sommersemester 2019.

Festrednerin Viola Riedhammer bei der Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen im Sommersemester 2019. Fotos: Adelheid Bleicher

70 Absolventinnen und Absolventen waren der Einladung der Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) auf den Campus gefolgt. Mehr als 170 Gäste versammelten sich zur feierlichen Verabschiedung. Da das Foyer der Fakultät allmählich zu klein für die Zahl der Gäste wurde, fand die Veranstaltung im Sommer 2019 im Foyer der Fakultät Informatik und Mathematik statt.

Nach der Begrüßung und einer kurzen Festansprache durch den Dekan Prof. Dr. Wolfram Backert und Informationen des Alumni-Service durch Lena Lücke übernahmen die Studierenden die Regie. Viola Riedhammer, Absolventin des Studiengangs „Musik- und bewegungsorientierte Soziale Arbeit“, hielt eine ebenso bewegende wie motivierende Abschlussrede zum Studium und über dessen Nutzen in der beruflichen Realität und im alltäglichen Leben und Erleben.

Anschließend wurden Zeugnisse und Urkunden, kleine Erinnerungen und die begehrte OTH-Schokolade verteilt und die besten Absolventinnen und Absolventen geehrt. Nach Abschluss der offiziellen Feierlichkeiten gab es bei Speisen und Getränken noch reichlich Gelegenheit, sich zwanglos zu unterhalten und Erinnerungen auszutauschen. Für eine angemessen rockige musikalische Begleitung bis in den Abend sorgten in diesem Jahr Cristian Nauertz, Simeon Wokurka, Sabine Trepesch und Daniela Stief.

Zurück