67 Absolvierende sagen ade

19.08.2022

67 Absolventinnen und Absolventen der Fakultät Angewandte Natur- und Kulturwissenschaften feierten mit mehr als 175 Gästen ihren Abschied von der OTH Regensburg.

Fotowand mit Erinnerungen und einer Umfrage Foto: Roadventures/Mitch Rübel und Nena Rübel

Fotowand mit Erinnerungen und einer Umfrage Foto: Roadventures/Mitch Rübel und Nena Rübel

Die Absolvierenden auf der Seebrücke Foto: Roadventures/Mitch Rübel und Nena Rübel

Die Absolvierenden auf der Seebrücke Foto: Roadventures/Mitch Rübel und Nena Rübel

Erstmals nach nun zwei Jahren war es wieder möglich, dass auch die Absolvierenden der Fakultät Angewandte Natur- und Kulturwissenschaften ihren Bachelorabschluss gebührend feiern konnten. Mit einem von der Fachschaft organsierten Sektempfang im Foyer der Mensa der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) begann die Feier, bevor auf der Seebrücke gemeinsame Gruppenfotos mit den traditionellen Abschlusshüten gemacht wurden. 

Die erste Ansprache des Abends hielten die Dekanin der Fakultät, Prof. Dr. Katherine Gürtler, und der Prodekan, Prof. Dr. Christoph Höller. Diese gratulierten den Absolventinnen und Absolventen zum erfolgreichen Abschluss des Studiums und wünschten ihnen auch für die Zukunft alles Gute.
Moderiert wurde der Abend von den Absolvierenden Jasmin Vief und Manuel Wallmüller. Die Vertreter der Studiengänge, Andreas Felber (International Relations and Management) und Markus Langmantel (Mikrosystemtechnik) ließen jeweils das Studium aus Sicht der Absolvierenden Revue passieren.
Begleitend zum Bühnenprogramm hatten Absolvierende und Gäste die Möglichkeit, sich vor einer Fotowand verewigen zu lassen oder die kleine Ausstellung aus kreativen Erinnerungen an das Studium zu bestaunen. Der offizielle Teil der Veranstaltung endete mit der symbolischen Übergabe der Abschluss-Urkunden inklusive OTH-Regensburg-Schokotäfelchen durch die Studiengangsleitungen. Danach wurde das abgeschlossene Studium gebührend mit DJ Konstantin Gufler und Cocktails gefeiert.

Die Absolvierendenfeier wurde vom Verein der Freunde der OTH Regensburg, der Fakultät ANK, dem IRM Network e.V und der MEGA-Line Racing Electronic Gmbh finanziell unterstützt, wofür sich die Studierenden herzlich bedanken.

Zurück