Forschung und Projekte

Kompetenzzentrum Nanochem

 

 

Das Kompetenzzentrum Nanochem führt Analysen im Mikro- und Nanobereich durch. Darüber hinaus hat sich Nanochem darauf spezialisiert, chemische Verfahren der Mikro- und Nanotechnologie zu optimieren und sie an spezielle Anforderungen anzupassen. Die Mitarbeiter von Nanochem kennen das gesamte Spektrum der Technologien und bieten theoretische und praktische Schulungen in Reinraum-Laboren an.
Weitere Themen:
Picolyzer

 

 

Sensorik Applikationszentrum

 

 

Das Sensorik-ApplikationsZentrum (SappZ) ist Bindeglied der Aktivitäten der an Universität und Hochschule versammelten Sensorikkompetenzen. Schwerpunkt  des SappZ liegt in der vorwettbewerblichen Forschung und Entwicklung. Dabei sollen insbesondere die an Universität und Hochschule neu entwickelten Methoden der Industrie - für die Wirtschaftsregion Ostbayern und darüber hinaus - zugänglich gemacht werden.

Cluster Mikrosystemtechnik (MST)

Der Cluster Mikrosystemtechnik (Hochschule Landshut) versteht sich als zentrale Anlauf- und Fachkoordinierungsstelle für Forschungseinrichtungen, Hersteller und Anwender aus allen Bereichen der Mikrosystemtechnik. Ziel ist es, Wirtschaft und Forschung stärker miteinander zu vernetzen und durch disziplinübergreifende Kooperationen die Wettbewerbsfähigkeit und die Innovationskraft seiner Mitglieder und Partner zu stärken.

Weitere Forschungsprojekte

  • Kompetenzzentrum Miniaturisierte Sensorik
  • Mikrosensorik

Fachgebiete und Ansprechpartner

FachgebietAnsprechpartner
SensorikProf. Dr. Rudolf Bierl
Allgemeine Chemie, Halbleiterchemie, Ätztechnologie und Analytik, MikrotechnologieProf. Dr. Alfred Lechner
Bauchemie, HalbleiterchemieProf. Dr. Walter Rieger
Angewandte Physik und Mikrosystemtechnik, Optoelektronik, optische SensorikProf. Dr. Rupert Schreiner