Logopädie ausbildungsintegrierend studieren

07/06/2020
By: Julia Roth

Professionalisierung durch Akademisierung: Bei einem virtuellen Infoabend im Juni 2020 informierte die Studiengangleiterin Prof. Dr. Norina Lauer über den ausbildungsintegrierenden Studiengang Logopädie.

Erstmalig fand der jährliche Infoabend für den ausbildungsintegrierenden Studiengang Logopädie an der OTH Regensburg virtuell statt.

Erstmalig fand der jährliche Infoabend für den ausbildungsintegrierenden Studiengang Logopädie an der OTH Regensburg virtuell statt. Screenshot: Julia Roth

In anderen europäischen und außereuropäischen Ländern ist ein Logopädie-Studium schon üblich, die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) bietet den akademischen Abschluss im Rahmen eines ausbildungsintegrierenden Studiums an. „In der Logopädie haben bereits viele Personen einen akademischen Abschluss und es werden immer mehr“, so Studiengangleiterin Prof. Dr. Norina Lauer.

Ausbildung und Studium in einem

Während des Studiums lernen die angehenden Logopädinnen und Logopäden, evidenzbasiert zu handeln, wissenschaftlich zu arbeiten sowie Therapien und Methoden wissenschaftlich zu hinterfragen. Auch Gesprächs- und Führungskompetenzen werden den Studierenden vermittelt.

In den ersten sechs Semestern werden die Module blockweise an einzelnen Wochenenden parallel zum Besuch der Berufsschule absolviert. Während des anschließenden dreisemestrigen Vollzeitstudiums ist die Aufnahme einer beruflichen Tätigkeit tagesweise möglich. Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums ist ein Ausbildungsplatz bei einer kooperierenden Berufsfachschule.

Professionalisierung durch Akademisierung

Die Akademisierung des Berufs trägt enorm zur Professionsentwicklung bei. So ermöglicht ein Studium der Logopädie weitere Spezialisierungen inform eines aufbauenden Masterstudiums und öffnet den Weg zur Promotion. Aktuelle und zukünftige Anforderungen durch Technisierung und Digitalisierung können nur noch zum Teil durch die Berufsfachschulen abgedeckt werden. 

Die Kooperation zwischen den Berufsfachschulen und der OTH Regensburg ist intensiv, die Lehrinhalte sind aufeinander abgestimmt und es findet ein regelmäßiger Austausch statt. So werden Praxiseinsätze im Rahmen von Lehrveranstaltungen an der OTH Regensburg begleitet. Der Studiengang Logopädie zeichnet sich vor allem durch kleine Lerngruppen und die Vernetzung zwischen den Studierenden aus.

Sich informieren & bewerben

Weitere Informationen zum Studiengang Logopädie finden sich auf den Seiten der Fakultät Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften. Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 20. August 2020.

Back