Langjährige Lehrbeauftragte an der HS.R geehrt

08/21/2013
By: Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit der Hochschule Regensburg

Die Hochschule Regensburg (HS.R) lud ihre Lehrbeauftragten ein, die seit 25, 50 oder 60 Semester an der HS.R tätig sind. Vizepräsidentin, Prof. Dr. Klaudia Winkler, lobte deren Engagement.

Ehrung von langjährigen Lehrbeauftragten an der HS.R. Foto: Rieger

Vizepräsidentin, Prof. Dr. Klaudia Winkler (unten rechts) ehrte die langjährigen Lehrbeauftragten der HS.R. Anwesend waren ebenfalls die Dekane (oben von links): Prof. Dr. Hartmut Rumpf, Fakultät Betriebswirtschaft, Prof. Dr. Walter Rieger, Fakultät Allgemeinwissenschaften und Mikrosystemtechnik und Prof. Dr. Thomas Fuhrmann, Fakultät Elektro- und Informationstechnik. Foto: Ursula Rieger

Nach der feierlichen Verleihung der Urkunden dankte Vizepräsidentin, Prof. Dr. Klaudia Winkler, den Lehrenden für die langjährige Leistung und Verbundenheit. Unter den 25 geladenen Lehrbeauftragten hob sie besonders Diplom-Kaufmann Josef Keller aus der Fakultät Betriebswirtschaft hervor. Mit 74 Lehrsemestern sei Josef Keller der "Spitzenreiter", so Prof. Dr. Winkler.

Prof. Dr. Klaudia Winkler betonte nach der Begrüßung der Anwesenden: "Auch als Ostbayerische Technische Hochschule bleiben wir eine Hochschule für angewandte Wissenschaften. Eine Hochschule, die es als wichtige Aufgabe versteht, Lehre mit hoher Anwendungsorientierung und starkem Praxisbezug zu vermitteln. Und dazu braucht es eben Lehrende, die selbst aus der Praxis kommen und auf entsprechende, möglichst aktuelle, Erfahrungen zurückgreifen können."

Gegenüber den Lehrbeauftragten, die seit dem Wintersemester 2010/2011 auf 25, 50 oder 60 Semester zurückblicken können, fuhr die Vizepräsidentin fort: "Wenn wir also Erfolge verzeichnen dürfen – in Rankings, bei Auszeichnungen unserer Studierenden oder im Wettbewerb um den Titel 'Technischen Hochschule', dann haben wir das auch Ihrer Arbeit zu verdanken."

Die Dekane Prof. Dr. Thomas Fuhrmann, Fakultät Elektro- und Informationstechnik, Prof. Dr. Walter Rieger, Fakultät Allgemeinwissenschaften und Mikrosystemtechnik und Prof. Dr. Hartmut Rumpf, Fakultät Betriebswirtschaft wohnten der Ehrung der Lehrbeauftragten am 1. August 2013 bei.

 

Back