Alumni der Fakultät Architektur feiern 50-jähriges Jubiläum

05/27/2014
By: Katja Meier

Absolventen des Abschlussjahrgang 1964 der Fakultät Architektur besuchten zum 50-jährigen Jahrgangstreffen die Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg).

Gruppenbild Alumni

Alumni besuchen zum 50-jährigen Jubiläum die Fakultät Architektur am Standort an der Prüfeninger Straße. Foto: OTH Regensburg.

Anlässlich ihres 50-jährigen Jubiläums erlebten zwölf Alumni ihre Lehrstätte, die OTH Regensburg, die sich 1964 noch Johannes-Kepler-Polytechnikum nannte, am 23. Mai 2014 wieder. Prof. Dr. Birgit Scheuerer, Dekanin der Fakultät Architektur, begrüßte die Gäste als "ihre Vorgänger".

Sie gab einen kurzen Überblick über die Entwicklungen der OTH Regensburg in den vergangenen 50 Jahren und stellte den Alumni die heutige Fakultät Architektur mit ihrem Studienangebot und den Schwerpunkten vor. Schon bald entbrannte eine rege Diskussion über das heutige Studiensystem und die Anforderungen der Berufspraxis.

"Sie haben das Berufsleben erfolgreich abgeschlossen, wir stehen mitten drin und die Studierenden haben es noch vor sich. So vergeht die Zeit.", schloss Prof. Dr. Birgit Scheuerer ihre Präsentation und wünschte den Alumni einen spannenden Jubiläumstag. 

Im Anschluss führte Sabine Lange, Referentin der Fakultät Architektur, die Gruppe durch die Werkstätten und Hörsäle der Fakultät, welche die ein oder andere Erinnerung an die vergangene Studienzeit weckten.

Um einen Eindruck vom heutigen Studentenleben zu gewinnen, aßen die Alumni in der Mensa am Standort Seybothstraße zu Mittag, bevor Stefan Krabatsch, Baurat des Staatlichen Bauamtes Regensburg, die Gäste über den Hochschulcampus führte und insbesondere über die Baustellen und den Ausbau der OTH Regensburg informierte.

Back