Französisch

Über fünf Kontinente hinweg verbindet die französische Sprache die unterschiedlichsten Kulturen. Das Erlernen der Sprache bietet eine hervorragende Möglichkeit in die Kontraste der frankophonen Welt einzutauchen.

Frankreich gilt als einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands und ist zugleich unser direkter Nachbar. Die Sprache bietet außerdem einen Zugang zu anderen Nachbarländern, darunter Belgien, Luxemburg und die Schweiz. Französisch spielt nach wie vor eine wichtige Rolle in Wirtschaft, Kultur, Handel und Diplomatie.



Derzeit angeboten:

  • Französisch A1
  • Französisch A2
  • Französisch B1.1

Weitere Informationen zu den einzelnen Niveaus

Umfang: 2 SWS

Lehrwerk/e: 

Skript der Dozentin mit mehreren Zeitungsartikeln

WebUntis Bezeichnung: AW_SPRA_FRZ_Conv 


Inhalte:

Der Kurs schließt an die Niveaustufe III der französischen Sprachkurse an. Sein Schwerpunkt und Ziel sind die Einübung und Erweiterung der mündlichen Fertigkeiten.

Dies bedeutet vor allem das mühelosere Anwenden schon vorhandener Kenntnisse aus den Bereichen Vokabular und Grammatik, aber auch den Neuerwerb von Vokabeln und  Gesprächsstrukturen. Einzelne Grammatikabschnitte werden bei Bedarf neu erläutert und kurz eingeübt.

Es werden leichte bis mittelschwere Texte, überwiegend adaptierte Zeitungsartikel, gelesen und besprochen. Über jede Konversationsstunde wird reihum ein Protokoll erstellt und verteilt.

Inhaltlich werden die Texte aus den Bereichen Gesellschaft, Kultur und Politik stammen.

Kommentar:

  • Orientierungsniveau Kursanfang: GER A2.2/B1
  • Orientierungsniveau bei erfolgreichem Kursabschluss: GER B2 

Umfang: 4 SWS

Lehrwerk/e: 

  • Lehrbuch : FORUM 1, Verlage Hueber und Hachette
  • Arbeitsbuch : FORUM 1, Verlag Hueber
  • Skript mit zusätzlichen Übungen, von der  Unterrichtenden verfasst.

WebUntis-Bezeichnung: AW_SPRA_FRZ_A1


Inhalte:

  • Am Ende des Kurses werden erfolgreiche Teilnehmer in der Lage sein :
  • einfache zusammenhängende mündliche Äußerungen zu ausgewählten Themen zu verstehen
  • einfache Texte über ausgewählte Themen mit Verständnis zu lesen
  • einfachen Texten über beruflich orientierte Themen bestimmte Kerninformationen zu entnehmen
  • sich zu einfachen Sachverhalten verständlich zu äußern und sich an einfachen Gesprächen zu beteiligen
  • einfache Korrespondenzen zu erledigen
  • Verabredungen zu treffen
  • Fahrkarten zu kaufen.

Kenntnisse:

  • Französischen Ausspracheregeln, einschließlich der Bedeutung der Akzente
  • Verben der drei Hauptgruppen, Hilfsverben und einige unregelmäßige Verben im Präsens
  • Fragestellung
  • Bestimmter Artikel, unbestimmter Artikeln, Teilungsartikel in Anfängen
  • Wichtigste Präpositionen
  • Zahlen
  • Vokabular aus den Gebieten Alltag, einschließlich Studium, Reise, Terminkalender
  • Begrüßungs- und Abschiedsfloskeln für Gespräche, Briefe, Karten und e-mails.

Fertigkeiten:

  • Begrüßung und Verabschiedung
  • Beherrschung von Vorstellungssituationen
  • Berufliches und privates Telefonieren
  • Treffen von Verabredungen
  • Verstehen und Verfassen von einfachen schriftlichen Informationen.

Kompetenzen:

  • Sich Verständigen in verschiedenen einfachen Alltags- und Studiensituationen in einem frankophonen Land
  • Fähigkeit, unter Zuhilfenahme von zusätzlichen Mitteln auch in komplizierteren Situationen weiterzukommen

Kommentar:

  • Orientierungsniveau Kursanfang: keine Vorkenntnisse
  • Orientierungsniveau bei erfolgreichem Kursabschluss: GER A1 

Umfang: 4 SWS

Lehrwerk/e: 

  • Lehrbuch : FORUM 1, Verlage Hueber und Hachette
  • Arbeitsbuch : FORUM 1, Verlag Hueber

WebUntis Bezeichnung: AW_SPRA_FRZ_A2


Inhalte:

  • Am Ende des Kurses werden erfolgreiche Teilnehmer in der Lage sein :
  • Einfache Texte über ausgewählte Themen mit Verständnis lesen
  • Einfache zusammenhängende mündliche Äußerungen zu ausgewählten Themen verstehen
  • Einfachen Texten über beruflich orientierte Themen bestimmte Kerninformationen entnehmen
  • Einfache berufsorientierte Texte unter Anwendung der wichtigsten Grundstrukturen verfassen.
  • Sich zu einfachen Sachverhalten verständlich äußern und sich an einfachen Gesprächen kommunikativ wirksam beteiligen
  • Eigene Bedürfnisse, Wünsche und Meinungen formulieren und auf die von anderen Personen sprachlich reagieren.

Kenntnisse:

  • die Zeiten Passé Composé, Futur simple und Futur composé
  • die Zeitangaben /Präpositionen
  • der Vergleich
  • Wortschatz über die Themen: Familie, Wohnung, Datum und Jahreszeiten, Körper und Charakter, Farben, Kleidung, Wetter

Fertigkeiten:

  • über seine Familie sprechen
  • eine Einladung annehmen oder ablehnen
  • den Wetterbericht verstehen
  • ein Hotelzimmer reservieren

Kompetenzen:

  • sich vorstellen: privat und beruflich
  • seine Meinung äußern und argumentieren
  • einkaufen, aussuchen und bezahlen (Lebensmittel, Kleidung etc.)
  • eine Wohnung suchen und mieten
  • erzählen in der Vergangenheit und in der Zukunft (Pläne etc.)

Kommentar:

  • Orientierungsniveau Kursanfang: GER A1
  • Orientierungsniveau bei erfolgreichem Kursabschluss: GER A2 

Umfang: 2 SWS

Lehrwerk/e: 

  • Lehrbuch : FORUM 1, Verlage Hueber und Hachette
  • Arbeitsbuch : FORUM 1, Verlag Hueber
  • Skript mit zusätzlichen Übungen und Einzeltexte, von der  Unterrichtenden verfasst.

WebUntis Bezeichnung: AW_SPRA_FRZ_B1.1


Inhalte:

Am Ende dieses Kurses wird das Basiswissen der Kurse I und II dahingehend erweitert sein, dass erfolgreiche Teilnehmer in der Lage sind, sich in  Gesprächen differenzierter auszudrücken und differenziertere Aussagen zu erschließen. Sie verstehen etwas umfangreichere Texte mit  komplizierterer Syntax und erweitertem Vokabular. Sie können längere Texte schreiben, in den sie von Erlebnissen, Erwartungen, Meinungen und Vorlieben berichten. Sie verstehen mündlich umfangreichere Äußerungen  über bekannte Themen weitgehend.

Kenntnisse:

  • Neue Verben mit unregelmäßigen Konjugationen
  • Der komplette Imperativ
  • Das Conditional I
  • Der Subjonctif  Présent  (Formen und einzelne Auslöser)
  • Die Pronomen y und en und die Gesamtheit der unverbundenen Pronomen in den wichtigsten Zeiten
  • Der erweiterte Teilungsartikel
  • Das Relativpronomen
  • Vokabular zum Thema Stadtbild, Gastronomie, ländliches Frankreich

Fertigkeiten:

  • Beschreibung einer Straße(nscene)
  • Fragen nach dem Weg und Wegbeschreibung
  • Floskeln zum Restaurantbesuch
  • Floskeln zum Einkauf von Lebensmitteln
  • Ausdruck von Wünschen, Erwartungen, Hoffnungen
  • Höfliches Ausdrücken von Bitten und Befehlen

Kompetenzen:

Die Studenten besitzen eine Basis, um ein Praktikum in einem frankophonen Land erfolgreich zu absolvieren. Sie sind fähig, ihr Vokabular für ihre jeweiliges Umfeld selbst zu erweitern. Sie können um Hilfe bitten und ihre eigene Meinung differenziert einbringen. Sie können fehlende Grammatikkapitel, z.B. passé simple, die z.B. für Zeitungslektüre erforderlich sind, selbst erschließen.

Kommentar:

  • Voraussetzung für die Teilnahme ist im Normalfall der erfolgreiche Abschluss der Kurse I und II. Die Teilnahme aufgrund von anderweitigen Vorkenntnissen wird im Einzelfall besprochen und entschieden.
  • Orientierungsniveau Kursanfang: GER A2
  • Orientierungsniveau bei erfolgreichem Kursabschluss: GER A2.2/B1 

Lehrbeauftragte für Französisch

Koordination Sprachenprogramm