Fachkraft für Arbeitssicherheit

Hochschulzertifikat Fachkraft für Arbeitssicherheit

Die Sicherheit am Arbeitsplatz ist die Grundvoraussetzung für funktionierende Betriebe und Organisationen. Daher werden ausgebildete Fachkräfte in diesem Themenbereich benötigt. Die inhaltlich aufeinander abgestimmten Fächer dieses Zertifikats entsprechen dem vom Hauptverband der Berufsgenossenschaften (HVBG) erarbeiteten Lehrgang zur Ausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit. Die gesamte Ausbildung setzt sich aus fünf Präsenzphasen und mehreren Selbstlernphasen zusammen, die nach Möglichkeit in der vorgegebenen Reihenfolge absolviert werden sollten.

Kurzinfos

Studienbeginnjeweils zum Sommer- und Wintersemester
Kosten249 € bzw. 479 €/Modul, zzgl. 30 € Prüfungsgebühr
Terminplanaktuellen Terminplan einsehen

Ihr Nutzen

Anwendungsorientierter Kompetenzerwerb im Bereich Arbeitssicherheit, der den aktuellen Vorgaben des Hauptverbandes der Berufsgenossenschaften entspricht

Zielgruppe

Ingenieure/innen aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Maschinenbau und Verfahrenstechnik

Inhalt

1. Sicherheitsingenieur/in P I:
Die Präsenzphase I (PI) findet in Form einer Vorlesung mit Selbstlernphasen statt, die durch ein CBT (Computer Based Training) unterstützt wird. Sie gibt unter anderem einen Überblick über das Arbeitsschutzsystem und die Aufgaben einer Sicherheitsingenieurin/eines Sicherheitsingenieurs.

TerminBeginn zum Wintersemester
Kosten249 € und 30 € Prüfungsgebühr

2. Sicherheitsingenieur/in P II:
Der zweite Abschnitt findet als Blockseminar an insgesamt drei Wochenenden statt. Auch hier ist eine CBT-unterstütze Selbstlernphase integriert.

TerminBeginn zum Sommersemester
Kosten249 € und 30 € Prüfungsgebühr

3. Sicherheitsingenieur/in P III:
Wesentliche Aufgaben einer Sicherheitskraft im Betrieb behandelt die Präsenzphase III – an fünf Wochenenden im Blockmodul inkl. einer unterstützten Selbstlernphase.

TerminBeginn zum Wintersemester
Kosten479 € und 30 € Prüfungsgebühr

4. Sicherheitsingenieur/in IV:
In Phase vier ist ein Praktikumsbericht zu erstellen, dessen Ergebnisse an zwei bis drei Blockwochenenden präsentiert und diskutiert werden.

TerminBeginn zum Sommersemester
Kosten249 € und 30 € Prüfungsgebühr

5. Sicherheitsingenieur/in P V:
Die Präsenzphase V (P V) setzt den erfolgreichen Abschluss der Präsenzphasen I bis IV voraus. P V findet getrennt nach Fachbereichen statt. Dieser Kurs richtet sich an Maschinenbauer/innen und erfolgt an drei Wochenenden.
Inhalte und Termine für Bauingenieure/innen auf Anfrage!

TerminBeginn zum Wintersemester
Kosten249 € und 30 € Prüfungsgebühr

Dozent

Dr. Peter Landauer

Abschluss

Hochschulzertifikat

Ort

Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

Termine

Hier finden Sie einen aktuellen Terminplan.

Anmeldung

Hier können Sie sich anmelden.

Ihre Ansprechpartnerin

Lisa Schuhbießer

Lisa Schuhbießer
Tel.: 0941 943-1479
E-Mail: lisa.schuhbiesser(at)oth-regensburg.de