Low Cost Automation – Cardboard Engineering

Fachseminar Low Cost Automation

Die Grundlagen der Lean Production sind Ihnen bereits bekannt. Trotzdem werden viele Ideen in Ihrem Unternehmen nicht schnell genug umgesetzt oder gehen sogar durch einen zu langsamen Verbesserungsprozess verloren. Der Gedanke der Low Cost Automation hilft in kurzen Lernzyklen den Produktionsprozess effizient zu verbessern.

Inhalt

Im Seminar agieren Sie als Mitarbeiter/in des im "LeanLab" geschaffenen Unternehmens für Designerlocher. Dabei sind schon viele Aspekte in Ihrer Produktion nach dem Lean-Gedanken verbessert worden. Aufbauend bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit einfachsten Mitteln praktisch den Produktionsprozess innerhalb eines Trainings-Tages zu optimieren und eigene technische Lösungen zu realisieren. Unterstützt durch einzelne Theorieblöcke werden die unterschiedlichen Aspekte der Low Cost Automation und des Cardboard Engineerings deutlich und können sofort angewendet werden.

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Personen, die die Ideen von Low Cost Automation kennenlernen und praktische Ansätze, wie Cardboard Engineering, erleben wollen, einen effizienten Methoden-Mix zur schnellen Produktivitätssteigerung benötigen oder grundlegende Entscheidungen zur Organisation einer Produktion und deren Umfeld treffen müssen.

Dozent

Prof. Dr.-Ing. Björn-M. Lorenz, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg, Lehrgebiet für Produktionsmanagement

Termin

22. Oktober 2018, 09.00 - 17.00 Uhr

Kosten

490 € (inkl. Verpflegung)

Anmeldung

Hier können Sie sich anmelden.
Anmeldeschluss: 22. September 2018

Ihr Ansprechpartner

Thomas Hecht

Thomas Hecht
Tel.: 0941 943-1496
E-Mail: thomas.hecht(at)oth-regensburg.de