Lean Production

Fachseminar Lean Production

In diesem Seminar sollen Sie die praktische Bedeutung von Lean Production selbst erfahren. Vermeidung von Verschwendung, Pull, Standards, Kaizen, visuelles Management und Flow erleben Sie praxisnah in unserer Produktion. Durch die konsequente Orientierung am Kunden streben Sie nach exzellenten Zielzuständen und werden befähigt, die Prozesse auch in Ihrem Unternehmen nachhaltig zu gestalten.

Inhalt

Im Rahmen des Fachseminars starten Sie als Mitarbeiter/in des im "LeanLab" geschaffenen Unternehmens für Designerlocher. Dabei erleben Sie in kurzer Sequenz die alltäglichen Produktionsprobleme, indem Sie selbst in einer industrieähnlichen Montageanlage produzieren. Anschließend werden auf Grundlage von mehreren Optimierungsdurchläufen unterschiedliche Lean-Methoden praxisnah vermittelt und angewendet bis das Gesamtsystem nachhaltig verbessert ist. Dabei werden Sie bewusst darauf aufmerksam gemacht, bereits eingefahrene und weniger effiziente Wege kontinuierlich zu überdenken und in Ihrem Umfeld zu optimieren.

Zielgruppe

Das Training richtet sich an Führungskräfte, Meister/innen sowie alle anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die schlanke Produktionsprozesse gestalten wollen, neue Ansätze zur Kostenreduzierung suchen oder grundlegende Entscheidungen zur Strukturierung des Unternehmens treffen müssen.

Dozent

Prof. Dr.-Ing. Björn-M. Lorenz, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg, Lehrgebiet für Produktionsmanagement

Termin

19. März 2018, 09.00 - 17.00 Uhr

Kosten

490 € (inkl. Verpflegung)

Anmeldung

Hier können Sie sich anmelden.
Anmeldeschluss: 19. Februar 2018

Ihr Ansprechpartner

Thomas Hecht

Thomas Hecht
Tel.: 0941 943-1496
E-Mail: thomas.hecht(at)oth-regensburg.de