TOTAL E-QUALITY Prädikat für die OTH Regensburg

Mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat würdigt der gleichnamige Verein schon seit 1997 verschiedene Organisationen aus den Bereichen Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft, die sich in dem Gebiet der Gleichstellung durch besonders beispielhaftes Handeln im Sinne der Chancengleichheit verdient gemacht haben. Die Förderung von Frauen in Führungspositionen ist dabei ein Schwerpunkt. Außerdem geht es um eine chancengerecht gestaltete Personalbeschaffung und -entwicklung, um die Förderung partnerschaftlichen Verhaltens am Arbeitsplatz, um die Berücksichtigung von Chancengleichheit in den Unternehmensgrundsätzen und natürlich auch um Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Seit 2001 empfiehlt auch die Bundesregierung dieses Prädikat ausdrücklich. 

Der Verein TOTAL E-QUALITY Deutschland e.V. wurde 1996 mit dem Ziel gegründet, Chancengleichheit zu etablieren und nachhaltig zu verankern. Dieses Ziel wird als erreicht gesehen, wenn Begabungen, Potenziale und Kompetenzen beider Geschlechter gleichermaßen (an-)erkannt, einbezogen und gefördert werden. Der Verein setzt vor allem auf die Selbstverpflichtung von Unternehmen und Organisationen. 

Die Bewerbung erfolgt auf Basis eines Selbstbewertungsfragebogens, der von einer Jury begutachtet wird. Am 24. September 2012 konnte die OTH Regensburg, vertreten durch die Frauenbeauftragte Prof. Dr. Christine Süß-Gebhard und Frau Andrea März-Bäuml aus dem Familienbüro, dann die Auszeichnung in Berlin entgegen nehmen. In der Begründung der Jury heißt es unter anderem, dass die OTH Regensburg im Bereich der Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Familienverantwortung herausragende Aktivitäten erkennen lässt. Zudem zeichne sich die OTH Regensburg durch eine hohe Flexibilität im Wechsel von Vollzeit auf Teilzeit sowie die Möglichkeit der Telearbeit aus. Für Studierende mit Kind bestehe z.B. die Möglichkeit des Teilzeitstudiums. Die Auszeichnung wird einmal jährlich verliehen und gilt zunächst für drei Jahre. 

Weitere Informationen zum Verein, zum Prädikat und den aktuellen Prädikatsträgern findet auf der Homepage oder in der sehr ausführlichen Broschüre "Chancengleichheit - Ihr Schlüssel zum Erfolg".