Lehrbereich

Politikwissenschaften und Soziologie

Forschungsprofessur Geschlechterforschung und Gender Studies

Funktionen

  • Frauenbeauftragte der Fakultät Angewandte Sozial und Gesundheitswissenschaften
  • Mitglied im Fakultätsrat Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften
  • Promotionsbeauftragte

Sprechzeiten

Donnerstag, 10.00-11.00h, Raum S 334

Vorlesungsfreie Zeit nur nach Vereinbarung!

Aktuelles

Aktuelle Veranstaltung

Vortrag: Der "heiße Herbst" der falschen Propheten. Zur Kontinuität rechter Skandalisierungsmuster nicht nur in Ostdeutschland. Referent: Prof. Dr. Matthias Quent, Hochschule Magdeburg-Stendal. 8. Dezember 2022, 17.00h per zoom: https://oth-regensburg.zoom.us/s/88180339391

Aktuelle Forschungsprojekte:

GiFF.OTHR - Genderkompetenz in Forschung und Forschungsförderberatung an der OTH Regensburg. Konzeptionsphase der Förderlinie "Geschlechteraspekte im Blick" des BMBF. Kooperation mit dem Vizepräsidenten für Forschung und Internationalisierung, dem IAFW und der Hochschulfrauenbeauftragten. Laufzeit: 1.7.2022-31.1.2023 (Projektleitung)

WellCare - „Gutes Leben – Gutes Care: Innovative Sorgestrukturen und konkrete Praxis sozialräumlich verankern“. Forschungsprojekt im Rahmen der BMBF-Förderlinie „Teilhabe und Gemeinwohl“ in Kooperation mit der Frauenakademie München. Laufzeit: 1.2.2020-31.1.2023 (Projektleitung)

Aktuelle Veröffentlichungen:

Clarissa Rudolph/Anne Reber/Sophia Dollsack (Hg.) 2022: Geschlechtergerechtigkeit und MINT. Irritationen, Ambivalenzen und Widersprüche in Geschlechterdiskursen an Hochschulen. Opladen/Berlin/Toronto: Verlag Barbara Budrich.

Clarissa Rudolph 2021: "Digitalisierung geschlechtergerecht gestalten" - Dritter Gleichstellungsbericht der Bundesregierung. In: Femina Politica, 30. Jg., 2/2021, S. 166-170.

Clarissa Rudolph 2021: Arbeit und Geschlecht. Strukturelle und normative Grundlagen von Technisierungsprozessen in der Pflege. In: Frommeld, Debora/Scorna, Ulrike/Haug, Sonja/Weber, Karsten (Hg.): Gute Technik für ein gutes Leben im Alter? Bielefeld, S. 87-107.