Top-Bewertungen bei "trendence Graduate Barometer 2014"

16.10.2014
Von: Eva Neumaier

Die Fakultät Informatik und Mathematik der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) erreichte beim "trendence Graduate Baromater 2014" den zweiten Platz unter allen Hochschulen deutschlandweit.

OTH Regensburg, Sammelgebäude.

Die Studiengänge aus dem Fachbereich Informatik schnitten beim "trendence Graduate Barometer" 2014 hervorragend ab. Die Fakultät Informatik und Mathematik der OTH Regensburg ist aktuell im Sammelgebäude (Bild) beheimatet. Foto: Peter Ferstl

Die Studiengänge mit dem Schwerpunkt Informatik der Fakultät Informatik und Mathematik der OTH Regensburg haben im trendence-Ranking beste Bewertungen erhalten. In nahezu allen Ranking-Bereichen zählt die OTH Regensburg zu den drei am besten bewerteten Fachhochschulen in Deutschland. Bezieht man die Universitäten in diesen deutschlandweiten Vergleich ein und bildet die Durchschnittswerte über alle Evaluierungsergebnisse, so liegt der Fachbereich Informatik der OTH Regensburg mit deutlichem Abstand vor den nachfolgend gerankten Hochschulen auf einem hervorragenden Platz zwei.

Die Bewertung im "trendence Graduate Barometer" erfolgt nach neun Kriterien. Die Zufriedenheit der Studierenden mit allen neun Bewertungsaspekten ist in den Informatik-Studiengängen in Regensburg ausgesprochen hoch. Im Vergleich zu den Vorjahren fällt die Bewertung in allen Punkten nochmals deutlich besser aus. Von besonderer Bedeutung für die Studierenden ist der Aspekt "Betreuung, Lehrstoffvermittlung und Fachkompetenz". Auch bei diesem Bewertungspunkt konnte in 2014 das ranking-Ergebnis nochmals verbessert werden.

Die trendence Institut GmbH ist ein Forschungsinstitut, das seit 15 Jahren regelmäßig Studierende zum Thema Hochschule und Berufseinstieg befragt. Als besonderes Qualitätsmerkmal führt das trendence Institut die Gewichtung aller Hochschulen in Deutschland und damit eine besonders hohe Repräsentativität der erzielten Ranking-Ergebnisse an.

Zurück