Studierende informieren sich am Tag der Stipendien

12.11.2013
Von: Stabsstelle Hochschulkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Informationen aus erster Hand erhielten Studierende an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH Regensburg) am Tag der Stipendien. Stipendiaten und Stipendiatinnen präsentierten die Programme "ihrer" Stiftungen und beantworteten viele Fragen.

Tag der Stipendien an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg. Foto: OTH Regensburg

An den Ständen gab es persönliche Beratung und Informationsmaterial.

Zahlreich erschienen Studierende, um sich von Katja Meier vom Alumni Career Service der OTH Regensburg über Stipendien informieren zu lassen. Foto: OTH Regensburg

Bereits zum fünften Mal fand der Tag der Stipendien an der OTH Regensburg statt. Viele Studierende kamen am 5. November 2013, um sich über Möglichkeiten der Studienförderung mit Stipendium zu informieren. In einem  Vortrag gab Katja Meier vom Alumni & Career Service einen Überblick über die großen Stipendienprogramme im Inland und rundete damit den Informationstag ab.  

"Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen?"

Die Vielfalt an Stiftungen im Foyer der OTH Regensburg konnte sich sehen lassen. Ebenso vielfältig waren die Fragen der Studenten und Studentinnen: Anliegen wie "Welche Voraussetzungen muss ich mitbringen, um aufgenommen zu werden? Welche Rolle spielen dabei meine Noten?", "Bis wann kann ich mich bewerben?" und "Gibt es auch eine Förderung für Auslandsaufenthalte?" standen dabei hoch im Kurs.

Sowohl die Studierenden als auch die Stipendiaten und Stipendiatinnen zogen ein positives Fazit: "Die Resonanz ist sehr gut. Wir haben heute schon viele Interessierte an unserem Stand begrüßen dürfen", so ein Mitglied der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Katja Meier vom  Alumni & Career Service, Veranstalterin des Stipendien-Tags, machte in ihrem Vortrag den zahlreichen Zuhörern und Zuhörerinnen Mut, die Chance auf ein Stipendium zu nutzen. Es sei nicht nur "eine Auszeichnung im Lebenslauf" sondern ginge mit einem umfangreichen ideellen Angebot weit über die finanzielle Förderung hinaus..

Mit allen Fragen rund um das Thema Stipendien können sich die Studierenden auch während des Semesters jederzeit an den Alumni & Career Service der OTH Regensburg wenden. Hier erhalten Studierende auch  Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen.

Zahlreiche Stiftungen präsentierten sich am Tag der Stipendien:

  • Cusanuswerk
  • EliteAkademie
  • Ernst Ludwig Ehrlich Studienwerk
  • Evangelisches Studienwerk Villigst
  • Friedrich-Ebert-Stiftung
  • Friedrich-Naumann-Stiftung
  • Hanns-Seidel-Stiftung
  • Hans-Böckler-Stiftung
  • Heinrich-Böll-Stiftung
  • Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Rosa-Luxemburg-Stiftung
  • Stiftung Begabtenförderung berufliche Bildung
  • Stiftung der Deutschen Wirtschaft
  • Studienstiftung des deutschen Volkes
Zurück