Neuigkeiten von der Hochschule lesen

15.10.2014
Von: Stabsstelle Hochschulkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Die neueste Ausgabe des Magazins "Hochschule aktuell" ist erhältlich. Sie informiert unter anderem über die KommGutHeim-App, über computerassistierte Hüftgelenksersatzoperationen und das Weiterbildungskonzept "OTH mind".

Neuigkeiten über die OTH Regensburg gibt es wieder in der zweiten Ausgabe 2014 des Magazins "Hochschule aktuell" zu lesen. Foto: OTH Regensburg

Einen großen Erfolg verbuchten die OTH Regensburg und die OTH Amberg-Weiden mit ihrem gemeinsamen Weiterbildungskonzept „OTH mind“. Dafür erhält die OTH 3,4 Millionen Euro an Fördermitteln. Das Konzept soll Berufstätigen, Berufsrückkehrern und Berufsrückkehrerinnen sowie Studienabbrechern und Studienabbrecherinnen lebenslanges Lernen ermöglichen.

Von Preisen und Projekten

Darüber hinaus berichtet das Magazin "Hochschule aktuell" von der Vergabe des Präsentationspreises des Vereins der Freunde der OTH Regensburg e.V. sowie von der Ehrung des 30.000sten Absolventen der OTH Regensburg. Unterschiedlichste Themen, wie die Architektur-Biennale in Venedig, die Zusammenarbeit mit der German-Jordanian University und das 40-jährige Jubiläum der Fakultät Informatik und Mathematik geben Aufschluss über die Aktivitäten an der OTH Regensburg.

Auslage in Infokästen und Auslageflächen

Zu finden ist die neue Ausgabe "Hochschule aktuell" in den grauen Infokästen und allen anderen gängigen Auslageflächen der OTH Regensburg. Zu lesen auch hier.

Zurück