Mit Mentoring effektiv in das Studium gestartet

19.03.2013
Von: Armin Gardeia

90 Studierende starten mit Internem Mentoring in das Sommersemester 2013 an der Hochschule Regensburg (HS.R). Das Interne Mentoring bietet neuen Studentinnen in den Studiengängen aller Fakultäten einen schnellen und effektiven Einstieg in das Studium.

Mentoringstart im Sommersemester 2013 an der Hochschule Regensburg.

Mentoringstart im Sommersemester 2013 an der Hochschule Regensburg (HS.R). Foto: Armin Gardeia

Die HS.R bietet drei verschiedene Mentoringformen an. Das Interne Mentoring zum Einstieg in das Studium, startete zum Semesterbeginn am 18. März 2013. 

Beim Externen Mentoring stehen erfahrene Mentorinnen aus der Wirtschaft MINT-Studentinnen in höheren Semestern zur Seite, um alle Fragen zum Übergang von der Hochschule in den Beruf zu erörtern. 

Neu ist das MINToring für Schülerinnen an weiterführenden Schulen. Diese Form bietet Schülerinnen die Möglichkeit, mit einer Studentin in den MINT-Fächern in Kontakt zu treten. Ziel ist es, Unterstützung für Seminar- und Facharbeiten zu geben und Einblicke in die HS.R zu erlangen.

Interessierte könnnen sich für alle drei Formen, sei es als Mentorin oder Mentee, beim Projektbüro "Junge Hochschule" per Mail oder telefonisch anmelden.

Zurück