Laternenumzug der OTH Regensburg

04.12.2018
Von: Katrin Liebl

Viel Spaß bei buntem Lichterschein hatten 36 Kinder mit ihren Eltern beim zweiten Laternenumzug, den das Familienbüro der OTH Regensburg Ende November 2018 auf dem Gelände der Hochschule veranstaltete.

Kinder, Eltern und die Mitarbeiterinnen des Familienbüros der OTH Regensburg beim zweiten Laternenumzug mit bunten Lampions im Winter 2018. Foto: Katrin Liebl

Kinder, Eltern und die Mitarbeiterinnen des Familienbüros der OTH Regensburg beim zweiten Laternenumzug mit bunten Lampions im Winter 2018. Foto: Katrin Liebl

Am 22. November 2018 fand der zweite Laternenumzug der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) statt, an dem 36 Kinder mit ihren Eltern teilnahmen. 

Mit den Liedern „Ich geh mit meiner Laterne“ und „Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“ hat sich der Laternenumzug auf den Weg gemacht. Zusammen ging man eine kleine Runde zum See der OTH Regensburg und auf den Wegen vom Campus zurück in den Familienraum. Diese Strecke konnten selbst die Kleinsten mitlaufen und waren mächtig stolz darauf. Zum Schluss wurde draußen noch die Geschichte vom „Kleinen Laternenstern“ vorgelesen.

Im Anschluss an den Laternenumzug fand bei Kinderpunsch, Lebkuchen und Spekulatius ein gemütliches Beisammensein im Familienraum statt. Die Kinder konnten dort ausgelassen spielen, während die Eltern Zeit hatten, sich mit anderen Vätern und Müttern auszutauschen.

Das Familienbüro ist Ansprechpartner, wenn es um die Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familie geht. Wer Unterstützung oder Beratung benötigt, kann gerne unter der E-Mail-Adresse familienbuero(at)oth-regensburg.de mit dem Familienbüro Kontakt aufnehmen. Mehr Informationen zur Vereinbarkeit von Studium, Beruf und Familien gibt es auf der Website des Familienbüros der OTH Regensburg.

 

Zurück