Der Weg in die Medien: MedienCampus Bayern informierte an der Hochschule Regensburg

24.04.2008
Von: MedienCampus Bayern

Berufe in der Medienwelt sind spannend, und sie sind beliebt. Der MedienCampus Bayern, Dachverband für Medienaus- und -weiterbildung, informierte gemeinsam mit der Hochschule Regensburg am Donnerstag, 17. April 2008 über „Medienberufe im 21. Jahrhundert“.

Die Informationsveranstaltung richtete sich an Schülerinnen, Schüler und Studierende, Eltern, Lehrer und Medieninteressierte. Prof. Dr. Gabriele Goderbauer-Marchner, Geschäftsführerin des MedienCampus Bayern: „Experten aus der Bildungsbranche gaben Tipps zum Berufseinstieg und verrieten, wie der Weg in die Medien klappen kann.“ Die Veranstaltung fand von 17 bis 19 Uhr im Raum A001 der Hochschule Regensburg (Gabelsbergstr. 30) statt, Themen waren journalistische Berufe ebenso wie PR und Werbung, Design oder Medieninformatik.

Nach einleitenden Worten durch Hochschul-Präsident Prof. Dr. Josef Eckstein stellte Vizepräsidentin Prof. Dr. Christine Süß-Gebhard die Medienausbildung an der Hochschule Regensburg vor, bevor Sissi Pitzer, Medien-Journalistin beim Bayerischen Rundfunk, zum Thema „Qualität in den Medien – gestern und heute“ sprach. Im Anschluss daran fand ein Expertengespräch mit dem Titel „Medienberufe im 21. Jahrhundert“ statt. Es diskutierten:

Monika Bangerter, Bayerische Akademie für Fernsehen („Vom Journalisten  zum Videoreporter“)Prof. Dr. Christian Wolff, Universität Regensburg („Vom Informatiker zum Multimedia-Autor“)Norman Grüger, Bayerische Akademie für Werbung und Marketing („Vom Werbekaufmann zum Marketingwirt“)Prof. Jürgen Schopper, ARRI/Georg-Simon-Ohm-Hochschule Nürnberg („Vom Designer zum VFX-Artist“). Die Diskussion leitete Prof. Dr. Gabriele Goderbauer-Marchner.

Vor und nach den Vorträgen und Diskussionen war der MedienCampus Bayern mit Informationen zu den unterschiedlichen „Wegen in die Medien“ vor Ort und informierte über die Ausbildung- und Studiengänge in Bayern.

Weitere Partner des Medientags Regensburg: Stadt Regensburg, Universität Regensburg, Agentur für Arbeit Regensburg, Mittelbayerische Zeitung, Funkhaus Regensburg, Bayerischer Rundfunk – Studio Ostbayern sowie TVA Regensburg.

Zum Hintergrund: Der MedienCampus Bayern e.V. ist der Dachverband für Medienaus- und -weiterbildung in Bayern. Der Verein wurde 1998 vom Freistaat Bayern in Zusammenarbeit mit führenden Medienunternehmen gegründet und ist Kernbestandteil der „Medienoffensive Bayern“. Unter seinen knapp 70 Mitgliedern befinden sich staatliche Universitäten und Fachhochschulen ebenso wie private Akademien und Bildungsträger.

Ansprechpartner beim MedienCampus Bayern e.V.:

Geschäftsführung: Prof. Dr. Gabriele Goderbauer-MarchnerAssistentin der Geschäftsführung: Dipl.-Bibl. Barbara Straßmeier, M.A.Presse und Projektmanagement: Dipl.-Ing. (FH) Heiko RichterWagmüllerstraße 16, 80538 München, Tel. 089/21 66 91-0, Fax 089/21 66 91-70E-Mail: buero@mediencampus-bayern.de, Internet: www.mediencampus-bayern.de    

Zurück