RCER » Weitere Energie- und Ressourcenthemen » Projekte

Effizienzerhöhung der Vibrationsenergiewandlung

Dieses dreijährige Projekt beschäftigt sich mit der Untersuchung von Vibrationsenergiewandlung bei niederfrequenten und breitbandigen Schwingungen. Hierbei wurden im 2012 bekannte Konzepte zur breitbandigen Energy Harvesting (EH) im Detail untersucht. Die Machbarkeit der im 1. Jahr entwickelten Konzepte wird im 2. Jahr auf makroskopischen Aufbauten (Volumen ~1 ‐ 10 cm3) verifiziert. Im 3. Jahr wird anhand einer ausgewählten Anwendung ein Demonstrator aufgebaut und ausgiebig getestet in Zusammenarbeit mit dem Industriepartner Johnson Matthey Catalysts.

Kooperation mit Johnson Matthey Catalysts
Kooperation mit Universität Aveiro, Portugal wird aufgebaut.

Dieses Projekt wurde im Technologie- und Wissenschaftsnetzwerk Oberpfalz - TWO gefördert.

Beteiligte Personen

Person Anmerkung
Prof. Dr. Mikhail Chamonine