RCER » Weitere Energie- und Ressourcenthemen » Projekte

Pilotstudie Akzeptanz ressourcensensiblen Verhaltens im Alltag

Dieses Projekt ist als Lehrforschungsprojekt konzipiert. Die Thematik fällt in den Bereich der Akzeptanzforschung und Technikfolgenforschung. Es setzt an Fragestellungen an, die im Rahmen von zwei im Rahmen des TWO geförderten Projekten entstanden sind: „E-mobilität und Carsharing in Regensburg“ und „NaMoHis 2 (bzw. RENAHARIS)“. Dem vorliegenden Projekt liegt das Konzept des „Ökologischen Fußabdrucks“ zugrunde.

Kooperation mit Stadt Regensburg, Amt für Wirtschaftsförderung

Dieses Projekt wurde im Technologie- und Wissenschaftsnetzwerk Oberpfalz - TWO gefördert.

Beteiligte Personen

Person Anmerkung
Prof. Dr. Karsten Weber
Prof. Dr. Sonja Haug
Prof. Dr. Barbara Seidenstuecker