Aktuelles

Auszubildende der Hochschulbibliothek in Südtirol und Schweden

06.06.2019

International Erfahrungen sammeln. Die beiden Auszubildenden der Hochschulbibliothek Regensburg waren für ein Auslandspraktikum zum einen im italienischen Südtirol und zum anderen in Schweden.

Sein Auslandspraktikum absolvierte Michael Meyer in Südtirol. Hier: Die Stadtbibliothek Bruneck – ein modernes Klimahaus. Foto: Michael Meyer

Für die Auszubildende der Hochschulbibliothek der OTH Regensburg Rosalia Mayer ging es für ein Auslandspraktikum nach Schweden. Hier: Street Art in Borås. Foto: Rosalia Mayer

In der Universitätsbibliothek Borås. Hier durfte Rosalie Mayer die verschiedenen Abteilungen der Bibliothek durchlaufen und wertvolle Erfahrungen sammeln. Foto: Rosalia Mayer

Im Rahmen ihrer Berufsausbildung zum / zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) absolvierten Michael Meyer und Rosalia Mayer vom 15. April bis 10. Mai 2019 ein Auslandspraktikum. Während Michael Meyer sein Praktikum in Südtirol absolvierte, war Rosalia Mayer in Schweden.

Auslandspraktikum in Italien, Südtirol

Ciao, hoi und hallo. Schon die Begrüßung deutete auf einige Besonderheiten hin. Neben Italienisch ist Deutsch und Ladinisch ebenfalls Amtssprache, was die Arbeit an den Infotheken richtig abwechslungsreich gestaltete. Weiterhin durfte Michael Meyer neben den Abteilungen der Erwerbung und Katalogisierung auch an den Fortbildungsveranstaltungen teilnehmen.

Somit erhielt er ein umfassendes Bild von der Bibliotheksarbeit einer öffentlichen Bibliothek im Ausland. Neben der Erweiterung des Vokabulars ermöglichte dieses vielseitige Praktikum einen Einblick in die lokale Bibliothekslandschaft und die angenehme Lebensart der Bewohnerinnen und Bewohner Südtirols.

Auslandspraktikum in Borås, Schweden

Rosalia Mayer absolvierte ihr Auslandspraktikum in der Universitätsbibliothek im schwedischen Borås. Die Universität mit ungefähr 11.000 Studierenden hat den Schwerpunkt auf Textilwesen und Bibliothekswissenschaften gelegt, aber auch Pflegewissenschaften und Wirtschaftswissenschaften sind dort unter anderem vertreten. Die Universitätsbibliothek erstreckt sich über sechs Stockwerke und hat 25 Bibliotheksmitarbeiterinnen und -mitarbeiter. 

Rosalia Mayer durfte die verschiedenen Abteilungen der Bibliothek durchlaufen und auch die Stadtbibliothek kennenlernen. Auch kulturelle Veranstaltungen kamen nicht zu kurz, wie zum Beispiel die Einführung des neuen Präsidenten der Universität oder das traditionelle Mittagessen vor Ostern mit verschiedenen schwedischen Spezialitäten. Im Zuge des Auslandspraktikums konnten sowohl berufliche als auch persönliche Erfahrungen gesammelt werden.

Zurück