Infoveranstaltung zur Kollegialen Beratung

14.01.2009
Von: Cornelia Babl

ZWW bietet berufsbegleitende Weiterbildung an

In Zeiten zunehmend komplexer  Entwicklungen in allen Arbeitsbereichen und knapper Ressourcen wird immer weniger auf externe Beratung wie Supervision oder Coaching zurückgegriffen. Viele Teams und Arbeitsgruppen sind dennoch auf Unterstützung angewiesen. Dies soll mit der Kollegialen Beratung erreicht werden.

Die berufsbegleitende Weiterbildung  zum Kollegialen Berater an der Hochschule Regensburg ist interdisziplinär ausgerichtet und wendet sich an alle Interessierten aus Wirtschaft, Verwaltung und Non-Profit-Organisationen. Kollegiale Beratung ist ein wirksames Instrument, um professionelles Handeln zu reflektieren, zu stärken und zu stützen. Sie hilft, den oft hohen Belastungen und schwierigen Entscheidungen im Berufsalltag besser zu begegnen.  Der Kollegiale Berater unterstützt Mitarbeiter beim Prozess, Lösungen zu finden und die berufliche Handlungskompetenz weiterzuentwickeln. Ziel ist es, in strukturierten Beratungsprozessen innerhalb eines Teams Ideen und Anregungen von anderen Kollegen für die eigenen Lösungswege zu nutzen.

Um Anmeldung für die Infoveranstaltung  beim Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW) der Hochschule unter Telefon 0941/943-9715 oder per Mail unter zww@fh-regensburg.de wird gebeten.

Treffpunkt ist am 22. Januar um 18 Uhr in der Seybothstraße 2.

Zurück