OTH Regensburg präsentiert Möglichkeiten zum berufsbegleitenden Studium

19.03.2015
Von: Melanie Spranger

Infoabende zu den berufsbegleitenden Bachelorstudiengängen Betriebswirtschaft und Systemtechnik an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) waren gut besucht.

Prof. Dr. Hartmut Rumpf, Studiengangsleiter Betriebswirtschaft, präsentierte die Inhalte des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaft.

Prof. Dr. Hartmut Rumpf, Studiengangsleiter Betriebswirtschaft, präsentierte die Inhalte des Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaft.

Vizepräsident und Studiengangsleiter Prof. Dr. Wolfgang Bock stellte den anwesenden Interessenten und Interessentinnen den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Systemtechnik vor. Foto: OTH Regensburg

Vizepräsident und Studiengangsleiter Prof. Dr. Wolfgang Bock stellte den anwesenden Interessenten und Interessentinnen den berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Systemtechnik vor. Fotos: OTH Regensburg

Das Zentrum für Weiterbildung und Wissensmanagement (ZWW) an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) veranstaltete im Februar 2015 zwei Infoabende zu seinen berufsbegleitenden Bachelorstudiengängen.

Den Anfang machte der am 3. Februar 2015 stattfindende Infoabend zum berufsbegleitenden Bachelorstudiengang Systemtechnik. Vizepräsident der OTH Regensburg und Studiengangsleiter, Prof. Dr. Wolfgang Bock, stellte das Konzept des Studiengangs vor und stand den zahlreichen Interessenten und Interessentinnen für individuelle Fragen zur Verfügung.

"Ein berufsbegleitendes Studium ist natürlich eine Herausforderung, aber ich kann Ihnen sagen – eine Vielzahl an Studierenden beweist jedes Jahr: es geht! Die Organisationsform des Angebots ermöglicht die gute Vereinbarkeit von Studium und Beruf", mit diesen Worten begrüßte Studiengangsleiter Prof. Dr. Hartmut Rumpf die Weiterbildungsinteressierten des berufsbegleitenden Bachelorstudiengangs Betriebswirtschaft am 10. Februar 2015.

Weiterbildungsreferentin Sandra Bauer betreut beide Studiengänge am ZWW. Bauer zeigte sich sehr zufrieden mit der Nachfrage an den Bachelorstudiengängen, die das nächste Mal zum Wintersemester 2015/2016 starten. "Der Zugang zu den beiden praxisorientierten Studiengängen ist insbesondere auch für Personen mit beruflicher Qualifizierung ohne Abitur möglich", teilte die Referentin den Anwesenden mit. Sie ergänzte: "Die kleinen Studiengruppen ermöglichen außerdem eine intensive persönliche Betreuung und einen damit einhergehenden großen Lernerfolg."

Freie Studienplätze und Infoveranstaltungen

"Für beide Studiengänge können Sie sich noch bis zum 31. Juli anmelden", führte die Weiterbildungsreferentin fort. Die nächsten Infoveranstaltungen zum berufsbegleitenden Bachelor Betriebswirtschaft finden am 22. Juni und 23. Juli 2015 statt. Nähere Informationen zum Bachelorstudiengang Systemtechnik erhalten alle Interessierten an den Infoveranstaltungen am 23. Juni und 21. Juli 2015. Eine weitere Möglichkeit sich über berufsbegleitende Studien- und Weiterbildungsangebote in der Region zu informieren, stellt der Weiterbildungstag am 8. Mai an der OTH Regensburg dar.

Informationen zu den Studiengängen: 

Zurück