OTH Regensburg kooperiert mit FH Campus Wien

01.12.2014
Von: Prof.Dr. Wolfram Wörner

Die Fakultät Maschinenbau der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) kooperiert seit November 2014 mit der FH Campus Wien.

Foto von links: Sebastian Geyer, Prof. Wolfram Wörner, Michael Sippl, Dr. Heimo Sandtner

Auftaktbesuch im Sommer an der OTH Regensburg, im Hintergrund die Hochschulbibliothek: (von links) Sebastian Geyer, Prof. Wolfram Wörner, Michael Sippl, Dr. Heimo Sandtner. Foto: OTH Regensburg

Anfang November 2014 wurde der "Letter of Intent" unterzeichnet, der den formalen Auftakt für die Zusammenarbeit der beiden Hochschulen darstellt. Themenschwerpunkte sind die Fertigungstechnik, Lasertechnik, Rapid Prototyping, gemeinsame Lehr- und Forschungsaktivitäten sowie die Zusammenarbeit der Formula Student Teams.

Auftakt zur Kooperation war der Besuch einer dreiköpfigen Delegation wenige Monate zuvor im Sommer 2014 in Regensburg, unter der Leitung von Dr. Heimo Sandtner, Vizerektor für Forschung und Entwicklung, FH Campus Wien. Für das Frühjahr 2015 wird bereits für das nächste Projekt, einen Workshop zum Thema Rapid Prototyping diskutiert.

Zurück