Niederländische Polizei schickt Techniker an die HS.R

22.03.2010
Von: Prof. Dr. Ingo Ehrlich

Die Hochschule Regensburg und EUROCOPTER haben erfolgreich ein Seminar für Reparaturverfahren von Faserverbundwerkstoffen ausgerichtet.

 

Die Fakultät Maschinenbau und die Trainings Academy der Firma EUROCOPTER Deutschland GmbH haben von 15. bis 19. März 2010 gemeinsam ein Seminar über Reparaturverfahren von faserverstärkten Kunststoffen ausgerichtet. Das Seminarkonzept, die fachlichen Hintergründe und die Seminarinhalte wurden im Rahmen der Diplomarbeit von Wolfgang Turainsky unter der Betreuung des Leiters der EUROCOPTER Training Academy Christian Finkbeiner und Prof. Dr. Ingo Ehrlich der Fakultät Maschinenbau erarbeitet. Das Seminar umfasste eine eintägige theoretische Einführung und einen viertägigen praktischen Teil.

Der theoretische Auftakt des Seminars fand mit Hubschraubertechnikern der niederländischen Polizei und einem EUROCOPTER-Techniker in Regensburg statt. Begrüßt wurden die Seminarteilnehmer durch den Dekan der Fakultät Maschinenbau, Prof. Dr. Georg Rill. Der erste gemeinsame Lehrgangstag wurde mit einer Führung durch die Labore der Fakultät und einer Stadtführung abgerundet.

Für die praktischen Teile des Seminars in Donauwörth wurde während der Diplomarbeit eine Reparaturwerkstatt konzipiert und eingerichtet. Hier können im Rahmen der Ausbildung einfache Verfahren zur Fertigung und zur Reparatur von Bauteilen aus faserverstärkten Kunststoffen erlernt werden. Ausbildungsgegenstand sind hierbei die Hubschraubermuster EC 135 und EC 145.


Das Seminar für Faserverbundreparaturen wird fester Bestandteil in der umfangreichen Ausbildungsreihe bei EUROCOPTER und wird daher auch zukünftig Seminargäste nach Regensburg führen.

Im Rahmen der Kooperation zwischen der Fakultät Maschinenbau und der EUROCOPTER Training Academy sollen zukünftig weitere gemeinsame Projekte dieser Art entstehen.

Bild: Die Teilnehmer des Seminars über Reparaturverfahren von faserverstärkten Kunststoffen der Fakultät Maschinenbau und der Trainings Academy der Firma EUROCOPTER Deutschland GmbH. Foto: Fakultät Maschinenbau

Zurück