Labor Laser-Materialbearbeitung

Laborausstattung

Laser-Versuchsanlagen

Hochaperturiger 3D-Galvanometerscanner
Faserlaser: P = 60 W, λ = 1,94 µm
Arbeitsfeld: 65 x 34 mm²
Spanntechnik: pneumatisch

2D Scanner mit f-Theta Objektiv
Arbeitsfeld:  175 x 175 mm²
Diodenlaser: P = 200 W, λ = 980 nm
Spantechnik: pneumatisch

3D-Scanner mit koaxialer Temperaturmesstechnik:
λPyro = 1,7 µm bis 2,1 µm,
Faserlaser: P = 300 W, λ = 1,07 µm
Arbeitsfeld: 400 x 400 mm²
Spantechnik: hydraulisch, geregelt

Laserleistung: 5000 W
Leistungskonstanz: ± 1 % bei aktiver  Regelung
Einstellbarer Leistungsbereich: 120 - 5000 W
Wellenlänge: 1030 nm
Min. Durchmesser Laserlichtkabel: 100 μm
Numerische Apertur an der Auskopplung nach LLK  0,1
Strahlqualität an der Einkopplung in das LLK  4 mm▪mrad

Additive Fertigungsanlagen

Druckbereich xyz: 350 x 305 x 305 mm
Beheizte Baukammer
Wasserlösliche Supportstruktur
Auflösung: 0,127 / 0,178 / 0,254 / 0,33 mm (Z)
Schichtstärke: 0,127 mm bis 0,330 mm
Min. Wandstärke: 0,4 mm  
Datenaustausch: LAN

Bauraum xyz : 250 x 210 x 200 mm
Druckbett: beheizt, tauschbar, PEI-beschichtet
Filament-Druchmesser: 1,75 mm
Layerhöhe: ab 0,05 mm
Max. Extruder-Temperatur: 300 °C
Max. Druckbett-Temperatur: 120 °C
Datenaustausch: SD-Karte, USB

Druckbereich: 120 x 68 x 150 mm
Material: UV sensitives Flüssigharz
Min. Schichthöhe: 0,01 mm
Auflösung: 0,047 mm  in XY-Achsen
UV Wellenlänge: 405 nm
Geschwindigkeit: 6 Sekunden pro Schicht
Datenaustausch: USB, WiFi, LAN

Lasersystem: IR Laser Diode 5 Watt
Wellenlänge: 808 nm
Druckbettgröße XYZ: 150 x 200 x 260 mm
Genauigkeit XY: 0,05mm
Schichthöhe Z: 0,075 - 0,175 mm
Min. Wandstärke: 0,4 mm  
Datenaustausch: Wifi, USB

Zusätzliche Laborausstattung

  • NanoScan 2s Pyro/9/5-MIR-PRO
    λ = 0,9 µm bis 5 µm
    Direkte Strahlvermessung bis zu 9 mm Durchmesser
  • Luftgekühlter Laser-Leistungsmesskopf:
    Pmax = 600 W; λ = 0,2 µm bis 2,1 µm
  • Wassergekühlter Laser-Leistungsmesskopf:
    Pmax = 1500 W; λ = 0,2 µm bis 11 µm
  • CMOS-Kamera 1202
    λ = 0,4 µm bis 1,3 µm
    Div. Strahlabschwächer und Objektive

  • Strahlungspyrometer: Sensortherm Metis HI18
    λ = 1,7 µm bis 2,1 µm
    Messrate: 50 kHz
  • Strahlungspyrometer: Sensortherm Metis H318
    λ = 1,7 µm bis 2,1 µm
    Messrate: 50 kHz
  • Strahlungspyrometer: Sensortherm Metis M323
    λ = 2 µm bis 2,6 µm
    manuell fokussierbar
  • Strahlungspyrometer: µEpsilon CTLM-3LSF60-C3
    λ = 2 µm bis 2,6 µm
  • Strahlungspyrometer: µEpsilon Versuchsmesskopf
    λ = 2 µm bis 2,6 µm
  • IR-Kamera: Optris PI 400
    λ = 8 µm bis 14 µm

 

Weitere Ausstattung