Labor Laser-Materialbearbeitung

Abschlussarbeiten

Im Labor Laser-Materialbearbeitung werden laufend Abschlussarbeiten zu folgenden Themen angeboten:

Laser-Kunststoffschweißen:

  • Experimentelle Arbeiten zur Optimierung und Überwachung des Schweißprozesses: z.B. Temperaturmessung zur Fehlererkennung und Prozessregelung
  • Schweißen ohne absorbierende Füllstoffe spezielle für die Medizintechnik
  • Aufbau und Auslegung von Versuchseinrichtungen und optischen Aufbauten für die Laser-Materialbearbeitung

FEM-Simulation:

  • Aufbau und Verifizierung von FEM-Modellen zur Simulation von Schweißprozessen in ANSYS und mit MatLab
  • Modellierung der Strahl-Stoff-Wechselwirkung zur Simulation der Strahlführung im Material sowie der Strahlungsemission

Additive Fertigung:

  • Topologieoptimierung von 3D-Druck-Bauteilen
  • Fügen additiv gefertigter Bauteile (Schweißen, Kleben, Schrauben)
  • Funktionsintegration

Sollten Sie Interesse an der Bearbeitung einer der oben genannten Themen haben, wenden Sie sich bitte an Professor Hierl oder einen der Labor-Mitarbeiter. Die ausgeschriebenen Bachelorarbeiten können prinzipiell als Masterarbeiten erweitert werden. Zur Zeit werden folgende konkrete, unten aufgeführte Aufgabenstellungen angeboten: