Master Informatik: Anrechnung größerer Projekte (HSP/HSP2)

Wird im Hauptseminar: Projektstudium (HSP) ein "größeres Projekt" definiert, das den üblichen Rahmen des HSP (4 SWS, 5 ECTS) deutlich übersteigt, so kann der übersteigende Projektteil mit Zustimmung des betreuenden Professors als Wahlpflichtmodul (WPM: Bezeichnung des Projekttitels) anerkannt werden.

Der/die Studierende stellt mit Angabe des Projekttitels einen schriftlichen Antrag über den betreuenden Professor an die Prüfungskommission, der per Unterschrift und Notenangabe den Antrag auf Anerkennung als Wahlpflichtmodul befürwortet. Die Anerkennung und Weiterleitung zur Notenverbuchung an die Verwaltung erfolgt durch die Prüfungskommission. Das Wahlpflichtmodul wird im Zeugnis mit dem Projekttitel ausgewiesen.

Prof. Dr. Josef Duttle
Vorsitzender der Prüfungskommission Informatik