Fotolabor

Fotolabor. Foto: F. Hammerich / OTH Regensburg

Im Fotolabor können die Studierenden ihre Modelle und Objekte unter Studiobedingungen ins rechte Licht rücken. Hier stehen ihnen eine professionelle Blitzanlage sowie verschiedenste Rückwände und Beleuchtungsmöglichkeiten zur Auswahl. Zum Fotografieren können die Studierenden sich verschiedene digitale und analoge Spiegelreflexkameras mit Zubehör ausleihen. Im Studio stehen weitere professionelle Kameras bis zur Vollformatkamera zur Verfügung.

Im Entwicklungsraum können auch analoge Fotografien entwickelt werden. Darüber hinaus stehen Reproduzierer für Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos zur Verfügung. Dabei werden die Studierenden von dem Laboringenieur Michael Salberg unterstützt, den sie ebenfalls bei möglichen Materialbeschaffungen zu Rate ziehen können.