Aktuelles

Studieren an der TH.ARCH Regensburg

06.05.2013

Ergebnisse des CHE-Rankings 2013 bestätigen die kontinuierliche Entwicklungsarbeit an der Fakultät Architektur

Die Fakultät Architektur der Technischen Hochschule Regensburg findet sich im diesjährigen CHE-Ranking insgesamt im oberen Mittelfeld wieder, eine beachtliche Steigerung gegenüber dem Ranking 2010. In einigen Bereichen konnte sie sich sogar in der Spitzengruppe platzieren.

Hervorragend fanden Studierende der TH ARCH den künstlerisch-wissenschaftlichen Bezug der Ausbildung, die Ausstattung der Teaching Offices und das große, facettenreiche Angebot an Exkursionen. Auch das "Atmosphärische" erhielt sehr gute Noten: In der Spitzengruppe sahen die Befragten die Mitarbeit der Studierendenvertreterinnen und -vertreter in der Selbstverwaltung und den Kontakt der Studierenden untereinander. Ein modulares, frei wählbares Lehrangebot, mehr Zeit für das Selbststudium und eine breitere Unterstützung bei der Realisierung von Auslandssemestern oder -praktika sind die Themen, die aus Sicht der Studierenden noch weiter entwickelt werden sollten.

Die Fakultät befindet sich insgesamt, so meinen die befragten Studierenden, in ihrer Weiterentwicklung der Architekturstudiengänge und der Vernetzung der Architekturlehre mit den neuen auf einem sehr guten Weg hin zu einem spezifischen Regensburger Architekturprofil. Dies ist ein Anlass mehr zum Feiern anlässlich der Semesterausstellung und des Exkursionsfestes am kommenden Dienstag, den 14. Mai 2013 in der Halle A!

Mehr Information finden Sie hier.

Zurück