Aktuelles

Spannender Tag an der Fakultät Architektur

11.07.2018
Von: Stabsstelle Hochschulkommunikation und Öffentlichkeitsarbeit

Rund 200 Studienbewerberinnen und Studienbewerber für die Bachelor Architektur und Industriedesign der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) stellten sich den Aufgaben zum Thema „Waffeln“.

Dekan Prof. Andreas Emminger begrüßte zur Eignungsprüfung in der Halle A.

Dekan Prof. Andreas Emminger begrüßte zur Eignungsprüfung in der Halle A.

Die Studienbewerberinnen und -bewerber mussten zwei Tests meistern.

Die Studienbewerberinnen und -bewerber mussten zwei Tests meistern.

Die Fachschaft Architektur versorgte die Prüflinge im Café A den ganzen Tag über mit Essen und Getränke.

Die Fachschaft Architektur versorgte die Prüflinge im Café A den ganzen Tag über mit Essen und Getränke. Fotos: Diana Feuerer

Los ging es am 10. Juli in der Halle A am Standort Prüfening mit der Begrüßung durch den Dekan der Fakultät Architektur der OTH Regensburg, Prof. Andreas Emminger. Es folgten zwei Tests – eine rational-kognitive Aufgabe und eine künstlerisch-kreative Aufgabe. Das Thema des Tages waren „Waffeln“. 

Nach der Mittagspause folgten die Gespräche der Professorinnen und Professoren der Fakultät Architektur mit den Bewerberinnen und Bewerber. Die Fachschaft Architektur versorgte die Prüflinge im Café A den ganzen Tag über mit Essen und Getränke. Die Stimmung war locker und inspirierend zugleich.

Zurück