Aktuelles

OTTI-Forum Green Cities – wie schaffen wir nachhaltige Städte?

30.09.2011

Workshopteilnehmer von rechts: Prof. Dr. Birgit Scheuerer-Lenzen (HS.R), Prof. Dr. Manfred Miosga, Universität Bayreuth, Prof. Dr. F. Wolfgang Günthert, Universität der Bundeswehr, München, Dipl. Geogr. Rosa Hemmers, SynergieKomm Agentur für Nachhaltigkeit und Innovation, Bonn, Dr. Hanshelmut Itzel, Deutsche Gesellschaft für Abfallwirtschaft Berlin, Foto: OTTI

Was ist eine "Green City"? Wie "grün" muss die Stadt der Zukunft sein? Wie können Kommunen nachhaltiger werden? Um diese Themenvielfalt dreht sich das "Forum Green Cities Ende September in Regensburg. Gemeinsam mit der Weltkulturerbestadt und der örtlichen (Fach-)Hochsule hatte das Ostbayerische Technologie-Transfer-Institut e.V. OTTI in die Oberpfalz geladen. Die gekommen waren- Städteplaner, Ingenieure, Architekten Energie- und Baufachleute aus Kommunen, Hochschulen und verschiedensten private und öffentlichen Unternehmen- erwartete ein breit gefächertes, zweitägiges gemischtes Programm aus Workshops, Plenum, Podiumsdiskussionen. (aus: OTTI-Pressenotiz)

Für die Fakultät Architektur der Hochschule Regensburg nahm Frau Prof. Dr. Birgit Scheuerer-Lenzen, Leiterin des Studiengangs "Gebäudeklimatik" am Forum teil. Sie moderierte den Workshop Einführung in die Stadtteilsanierung und Neubau.

Zurück