Aktuelles

Kooperation mit German-Jordanian University wird ausgebaut

05.08.2014
Von: Diana Feuerer

Prof. Dr. Anton Mangstl, Vizepräsident der German-Jordanian University (GUJ) in Amman, war an der OTH Regensburg zu Gast, um die künftige Zusammenarbeit mit der Fakultät Elektro- und Informationstechnik zu planen.

Treffen der Kooperationspartner an der OTH Regensburg (von rechts): Prof. Dr. Markus Bresinsky, OTH Regensburg, Prof. Dr. Edwin Schicker, OTH Regensburg, Prof. Anne Beer, OTH Regensburg, Prof. Dr. Wolfgang Baier, Präsident der OTH Regensburg, Prof. Dr. Anton Mangstl, Vizepräsident der GJU, Prof. Dr. Sandra Hamella, Vizepräsidentin der OTH Regensburg und Dr. Wilhelm Bomke, Leiter des Akademischen Auslandsamts der OTH Regensburg. Foto: OTH Regensburg

Es ist das Vorzeigeprojekt der deutsch-jordanischen Zusammenarbeit im Hochschulbereich: Die German-Jordanian University (GJU) in Amman ist eine staatliche jordanische Universität nach deutschem Fachhochschulmodell; nun empfing Prof. Dr. Wolfgang Baier, Präsident der OTH Regensburg, den GJU-Vizepräsidenten, Prof. Dr. Anton Mangstl, um die Kooperation mit der GJU auszubauen. Prof. Dr. Mangstl informierte sich vor Ort über das duale Studium sowie die Angebote der OTH Regensburg im Bereich regenerative Energien. Dazu ist in Amman erst kürzlich ein neues Studienangebot geschaffen worden.

Die GJU hat im Jahr 2005 ihren Betrieb aufgenommen. An acht Fakultäten studieren derzeit mehr als 3000 Studierende in rund 20 Studiengängen mit Schwerpunkt in den ingenieurwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Fächern. Mit der OTH Regensburg kooperiert die GJU bereits seit 2006. Die Kooperation erstreckt sich bisher auf die Studiengänge Betriebswirtschaft, International Relations Management, Architektur und Informatik; nun ist eine Zusammenarbeit mit der Fakultät Elektro- und Informationstechnik in Planung.

"Wir haben gegenwärtig 19 Gaststudierende aus Amman hier. Deren Studiengänge sehen ein Jahr Studium und ein Semester Praktikum in Deutschland vor", erklärt Dr. Wilhelm Bomke, Leiter des Akademischen Auslandsamts der OTH Regensburg. GJU-Vizepräsident Prof. Dr. Anton Mangstl kommt ursprünglich aus Oberbayern. Der studierte Agrarwissenschaftler folgte 2011 einem Ruf an die GJU.

Zurück