Aktuelles

Auf Tuchfühlung mit den schönsten deutschen Büchern 2015

12.11.2015
Von: Eva Höschl

Die Erstsemester-Studierenden des Studiengangs Industriedesign der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) besuchen die Ausstellung "Die schönsten deutschen Bücher 2015".

Die Erstsemster des Studiengangs Industriedesign begutachten die 25 schönsten Bücher 2015.

Die Erstsemster des Studiengangs Industriedesign begutachten die 25 schönsten Bücher 2015.

Zu Beginn gab es eine Einführung in die Ausstellung. Fotos: OTH Regensburg

Zu Beginn gab es eine Einführung in die Ausstellung. Fotos: OTH Regensburg

Seit nunmehr 63 Jahren rückt der von der Stiftung Buchkunst ausgelobte Wettbewerb die 25 "schönsten deutschen Bücher" ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Prämiert werden je fünf Bücher in fünf Kategorien: Allgemeine Literatur, Wissenschaftliche Bücher / Schulbücher / Lehrbücher, Ratgeber / Sachbücher, Kunstbücher / Fotobücher / Ausstellungskataloge, Kinderbücher / Jugendbücher.

Aus den fünf mal fünf schönsten Büchern wählt eine Sonderjury dann das schönste Buch des Jahres aus, das den mit 10.000 Euro dotierten "Preis der Stiftung Buchkunst" erhält. Eine Wanderausstellung zieht mit den ausgezeichneten Werken an verschiedene Orte - auch die Buchhandlung Dombrowsky in Regensburg war mit dabei.

Erfreulicherweise hat Ulrich Dombrowsky in diesem Jahr erneut seine Buchhandlung nach Ladenschluss für die Studierenden geöffnet: so konnten sie die "Auserwählten" in aller Ruhe anfassen, durchblättern und sich einen persönlichen Eindruck über die Besonderheiten der Werke verschaffen. Davon haben die Studierenden regen Gebrauch gemacht: nach einer Einführung gingen die Studierenden intensiv auf Tuchfühlung mit den Werken. 

Zurück