FAQ zu den AW-Modulen

OTH Studierende

Die Anmeldung für AW-Module läuft über WebUntis. Falls Sie Hilfe bei der Anmeldung über WebUntis benötigen, finden Sie auf der Support Seite des Rechenzentrums eine Anleitung. Sie dürfen sich für drei verschiedene Kurse pro Semester anmelden.

Über WebUntis können Sie sich bis eine Woche nach Ende des Anmeldezeitraumes selbst wieder abmelden. Loggen Sie sich dazu ein, klicken Sie auf den Reiter "Anmeldung" und auf das Stift-Symbol des betreffenden Kurses. Dort haben Sie die Möglichkeit sich abzumelden.
Falls Sie einen Kurs doch nicht belegen können, bitten wir Sie, sich wieder abzumelden, denn so können Studierende von der Warteliste nachrücken.

Die Modulbeschreibungen aller Module mit Anmeldung über WebUntis finden Sie im AW-Modulhandbuch. Dieses ist unter dem gleichnamigen Reiter zu finden. 

Die Teilnehmerzahl mancher Kurse ist beschränkt. In diesen Fällen findet eine Auswahl statt. Das Auswahlverfahren hängt nicht vom Zeitpunkt der Anmeldung ab.

Sollten Sie keinen Platz in einem Kurs erhalten haben, haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Sie brauchen den Kurs dieses Semester nicht: Belegen Sie diesen oder einen anderen Kurs in einem folgenden Semester.
  • Sie brauchen einen Kurs in diesem Semester, aber nicht genau den, für den Sie sich angemeldet haben:
    • Melden Sie sich selbstständig wieder von dem nicht benötigten Kurs ab. Falls dies nicht mehr möglich ist, wenden Sie sich an webuntis@oth-regensburg.de und lassen Sie sich von dem Kurs, den Sie nicht besuchen wollen, wieder abmelden. Dies ist gegenüber Ihren Kommilitonen und Kommilitoninnen fair, da dann jemand von der Warteliste nachrutschen kann.
    • Besuchen Sie die erste Vorlesung, eventuell erhalten Sie so noch einen Platz; sollten Sie diese verpasst haben, können Sie sich bei dem/der Dozierenden per E-Mail erkundigen.
    • Sollten Sie dennoch keine Möglichkeit gefunden haben, an einem geeigneten Kurs teilzunehmen, können Sie sich vom AW-Sekretariat beraten lassen.

Wie viele AW-Module Sie belegen müssen und welche Sie belegen dürfen, entnehmen Sie bitte Ihrer Studien- und Prüfungsordnung (SPO), da dies in den Studiengängen unterschiedlich geregelt ist. Bei weiteren Fragen melden Sie sich bitte an Ihre Fakultät.

Sofern ein Kurs nicht ausgelastet ist, können Dozierende Sie auch aufnehmen, wenn Sie sich bereits für drei Kurse angemeldet haben. Bitte fragen Sie dazu den/die Dozierende/n nach der ersten Vorlesung.

Sie können direkt in einen Sprachkurs mit einer höheren Niveaustufe einsteigen, wenn Sie bereits Vorkenntnisse haben. Informationen zu den Sprachniveaus finden Sie in der jeweiligen Modulbeschreibung (siehe Reiter Modulhandbuch). Um herauszufinden, welches Niveau Sie nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) haben, führen Sie bitte eine Selbsteinschätzung durch. Klicken Sie dazu bitte auf diesen Link.

Sollten Sie nach der ersten Lehrveranstaltung noch Zweifel haben, ob das Niveau für Sie passend ist, können Sie sich von dem/der Dozierenden beraten lassen.

AW-Module fangen ungefähr eine Woche nach Semesterbeginn an. Blockseminare und Intensivkurse haben andere Kurszeiten, beachten Sie dazu bitte die Informationen der einzelnen Kurse. Bitte entnehmen Sie den genauen Starttermin der AW-Module entweder dem AW-Kataolg, oder den Kursdetails auf WebUntis (auf Kursname klicken) oder der WebUntis Startseite unter dem Reiter "AW" (linke Seite).

Melden Sie sich für AW-Module während des Zeitraums der Prüfungsanmeldung über QIS an. Sollten Sie ein AW-Modul als Wahlfach belegen, können Sie sich nicht direkt bei QIS anmelden. Schreiben Sie deshalb bitte eine E-Mail an das Prüfungsamt und melden Sie ihren Kurs so an.

Schriftliche Sprachprüfungen finden am Tag der zentral geplanten studienbegleitenden AW-Leistungsnachweise (AW-Tag) statt. Die genauen Zeiten können Sie dem AW-Prüfungsplan entnehmen, den Sie unter  "Aktuelles" oder hier unter dem Tap Prüfungen finden. Den Termin für die mündliche Sprachprüfung vereinbart Ihr Dozierender mit Ihnen.

Prüfungen für alle anderen AW-Kurse werden in der Regel vor dem Semesterprüfungszeitraum in der letzten Lehrveranstaltung abgehalten.

Kurse der vhb, die direkt im AW-System als Kurs aufgeführt sind, werden automatisch als AW-Modul angerechnet.

Um sonstige Kurse der vhb an der OTH Regensburg anerkennen zu lassen, stellen Sie bitte einen Antrag auf Anrechnung bei der/dem Prüfungskommissionsvorsitzenden des für Sie zutreffenden Studiengangs. Legen Sie dazu das von der vhb erhaltene Zertifikat über Ihren Kurs vor.

Um eine Bescheinigung über ein AW-Modul zu erhalten, füllen Sie bitte dieses Formular aus.

Sie können ein Zertifikat über den Abschluss Ihrer Zusatzausbildung über folgendes Formular beantragen. Die Zertifikate dürfen nur gemeinsam mit dem Abschlusszeugnis nach Beendigung des Studiums ausgestellt werden.

Das Sekretariat AW ist nur für allgemeinwissenschaftliche Wahlpflichtmodule zuständig. Andere Kursangebote können nicht bescheinigt werden.

Da die OTH Regensburg mit der Universität Regensburg kooperiert, können Kurse des ZSK meist anerkannt werden.

Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses erhalten Sie eine Bescheinigung der Universität Regensburg. Mit dieser können Sie einen Antrag auf Anrechnung bei der/dem Prüfungskommissionsvorsitzenden des für Sie zutreffenden Studiengangs unter Vorlage des Zertifikats stellen.

Universitätsstudierende

Studierende der Universität können sich über dieses Formular anmelden. Die angebotenen Kurse mit Zeiten können Sie über des Stundenplan auf WebUntis einsehen, da hierzu keine Anmeldung nötig ist. Wählen Sie dazu bitte unter "Semester" AW aus.

Weitere Informationen zu den AW-Modulen finden Sie im AW-Katalog.

Bitte beachten Sie, dass das Hochschulsemester am 1. Oktober bzw. am 15. März startet. Die AW-Module beginnen meist in der zweiten Semesterwoche.

Studierende der Universität Regensburg können sich nicht über QIS anmelden. Sie können aber in Absprache mit dem/der Dozierenden Ihres Kurses an der Prüfung teilnehmen.

Ihre Note wird nach der Notenfeststellung via Blankonotenliste an das Sekretariat Allgemeinwissenschaften gemeldet und dort archiviert. Eine Bescheinigung können Sie über folgendes Formular beantragen. Bitte geben Sie unter "Anmerkungen" an, dass Sie Studierende(r) der Universität sind.

Die Anrechnung Ihrer Noten erfolgt durch Vorlage der Bescheinigung beim Prüfungsamt der Universität Regensburg.