Bewerbung und Kosten

Der 15. Durchlauf 2015/2016 wurde mit der feierlichen Übergabe der Hochschulzertifikate am 14.07.2016 in der Mensa Seybothstraße beendet. Studierende, die nicht teilnehmen konnten, können ihr Zertifikat oder Ihre Teilnahmebestätigung bei Ulrike de Ponte (Zi. D203) abholen; Termin bitte n.V..

Anmelde-/Bewerbungsphase für Wintersemester 2016/2017:

  • Programmbeginn: Nächster Programmbeginn Wintersemester 2017/18
  • Anmeldefrist: ist beendet
  • Für Bewerbungen und Anmeldungen für das Wintersemester 2016/17: ist abgeschlossen

Kosten: Studierende der OTH Regensburg können sich für die Zusatzausbildung "Internationale Handlungskompetenz (IHaKo)" kostenfrei anmelden.

Von der Universität Regensburg werden für 30 Universitäts-Studierende (gleich welcher Fakultät) die Kosten für das Gesamtprogramm getragen, diese können sich hier über den Link im angegebenen Zeitraum bewerben.

Des Weiteren können Universitäts-Studierende der Internationalen Studiengänge (DSF, DSS, DIS, IKE) kostenfrei im Rahmen ihres Studiengangs an der Vorlesung von Herrn Prof. Dreyer im jeweiligen Wintersemester teilnehmen (ohne Hochschulzertifikatsberechtigung). Bitte lassen Sie sich hierzu von Ihrer Studiengangskoordinatorin Alexandra Weissgerber, M. A., (Institut für Romanistik, Tel.: +49-941/943-5089, Zimmer: P.T. 3.3.64, E-Mail: romanistik.international(at)ur.de ) frühzeitig registrieren. Eine Teilnahme am Gesamtprogramm schließt dies nicht mit ein.

Studierende der Universität, die keinen kostenfreien Platz erhalten haben, erhalten die Möglichkeit über Selbstfinanzierung (ermäßigte Gebühr: 400,- € pro Semester) teilzunehmen, sofern freie Plätze zur Verfügung stehen. 

Die Teilnahme für Berufstätige und externe Interessenten ist gebührenpflichtig (600,- € pro Semester).

Studierende der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg können kostenfrei teilnehmen. Bis auf Weiteres werden alle OTH-Studierende genommen.

Die Anmeldung für OTH-Studierende für das Wintersemester 2016/2017 läuft aufgrund von anderen Fächeranmeldungen bis Dienstag, den 11.10.2016, 15:00 Uhr.

 

Zur Anmeldung werden die folgenden Unterlagen benötigt. Unbeglaubigte Kopien reichen aus. Sollten manche Unterlagen zum Bewerbungszeitpunkt noch nicht vorliegen, weisen Sie bitte darauf hin und reichen sie ggf. nach.

Unterlagen zur Bewerbung :

  • Immatrikulationsbescheinigung für das Wintersemester, in dem das Zusatzstudium begonnen wird
  • Nachweis über die bisherigen Studienleistungen (QIS-Ausdruck )
  • Abiturzeugnis oder bereits vorliegende Studienabschlusszeugnisse

Reichen Sie die Unterlagen bitte baldmöglichst im Anschluss an die Bewerbung bei Ulrike de Ponte ein.

ACHTUNG: Gescannte Unterlagen per E-Mail werden nur in Ausnahmefällen (z.B. bei momentanem Auslandsaufenthalt) akzeptiert.

Für 30 Studierende der Universität Regensburg besteht die Möglichkeit kostenfrei teilzunehmen. Weitere Interessent(inn)en können nur gegen die Sonderkondition-Selbstfinanzierung von 400 Euro pro Semester (800 Euro für die Gesamtausbildung) aufgenommen werden.

Die Bewerbung für das Wintersemester 2016/2017 läuft von Dienstag, 13.09.2016 bis Dienstag, 11.10.2016; 15 Uhr.

 

Zur Bewerbung werden die folgenden Unterlagen benötigt (unbeglaubigte Kopien reichen aus; falls manche Unterlagen zum Bewerbungszeitpunkt noch nicht vorliegen, weisen Sie bitte darauf hin und reichen sie ggf. nach):

  • Immatrikulationsbescheinigung für das Wintersemester, in dem das Zusatzstudium begonnen wird
  • Nachweis über die bisherigen Studienleistungen ( Flexnow-Ausdruck in Noten)
  • Abiturzeugnis oder bereits vorliegende Studienabschlusszeugnisse

Reichen Sie die Unterlagen bitte baldmöglichst im Anschluss an die Bewerbung bei Ulrike de Ponte ein.

ACHTUNG: Gescannte Unterlagen per E-Mail werden nur in Ausnahmefällen (z.B. bei momentanem Auslandsaufenthalt) akzeptiert.

Ausgewählte Master-Studierende der Hochschule Amberg-Weiden können kostenfrei teilnehmen.

Es besteht eine offizielle Kooperation zwischen den beiden Hochschulen.

Zur Bewerbung sind keine Unterlagen erforderlich.

Studierende der internationalen Studiengänge der Universität Regensburg (DFS, DIS, DSS, IKE) können über eine Kooperationsvereinbarung die Vorlesung "Wissenschaftliche Grundlagen interkultureller Handlungskompetenz" ohne Bewerbung zum Zusatzstudium besuchen und an der Klausur teilnehmen. Die Anmeldung zur Vorlesung erfolgt über:

Petra Fexer M.A., Studiengangskoordinatorin Internationale Studiengänge

Tel.: +49-941/943-5089 Zimmer: P.T. 3.3.64 E-Mail:  petra.fexer(at)sprachlit.uni-regensburg.de

Darüber hinaus wird jeweils im SoSe vom Institut für Romanistik ein Seminar "Analyse kulturell bedingter Konfliktsituationen" mit Fokus auf den romanischen Kulturraum angeboten, das der vorlesungsbegleitenden Übung im WS des Zusatzstudiums entspricht und auch als solche anerkannt werden kann.

Zum Erwerb des Zertifikats müssen Sie zusätzlich die beiden Seminare im SoSe des Zusatzstudiums belegen. Dafür oder für den zeitgleich zur Vorlesung begleitenden Besuch der Übung im WS, gelten für Sie die gleichen Bewerbungsbedingungen wie für alle anderen Studierenden der Universität Regensburg (Bewerbung zum WS).

Wenn Sie Vorlesung und Übung bereits absolviert haben (oder die Übung im gleichen SoSe absolvieren), besteht die Möglichkeit, bei freien Plätzen im SoSe über Selbstfinanzierung (ermäßigte Gebühr: 400,- €) teilzunehmen.

Berufstätige und externe Teilnehmer können gegen eine Gebühr von 600 Euro pro Semester (1200 Euro für die Gesamtausbildung) teilnehmen:

Informationen zum Zahlungsablauf (z.B. Möglichkeit einer Ratenzahlung) erhalten Sie bei Frau Melanie Spangler vom ZWW.