Archiv Alumni-Nachrichten

Auf den Spuren Martin Luthers in Regensburg

12.07.2017
Von: Katja Meier

Im Anschluss an die diesjährige Mitgliederversammlung des Vereins der Freunde der OTH Regensburg fand der Alumni-Stammtisch am 4. Juli 2017 mit einer Stadtmaus-Erlebnisführung zum Reformationsjubiläum statt.

Regensburger Altstadt.

Stadtmaus-Erlebnisführung durch die Regensburger Altstadt.

Regensburger Altstadt.

Fotos: Eduard B. Wagner, Verein der Freunde der OTH Regensburg e.V.

Die Stadtmaus-Erlebnisführung „Wie der Teufel das Weihwasser“ nahm die Alumni und Freunde der OTH Regensburg mit auf eine spannende Reise vom 16. Jahrhundert bis in die heutige Zeit.

Auf einem Stadtspaziergang durch die Gassen Regensburgs erfuhren die 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, wie die Evangelische Gemeinde Regensburgs zu ihrer ersten eigenen Kirche kam, weswegen Regensburg zwei unterschiedliche Kalender hatte und warum sich Luther nie nach Regensburg gewagt hat.

Zurück im Jahr 2017 ließ die Gruppe den Abend bei Brotzeit und Getränken im Biergarten gemütlich ausklingen.

Zurück