Archiv Alumni-Nachrichten

Abschlussjahrgang 1998 zu Gast

16.10.2018
Von: Katja Meier

Alumni des Abschlussjahrgangs 1998 der Fakultät Bauingenieurwesen besuchten im Rahmen eines Jahrgangstreffens am 22. September 2018 die OTH Regensburg.

23 Absolventinnen und Absolventen der Fakultät Bauingenieurwesen aus dem Abschlussjahrgang der Hochschule von 1998 trafen sich im September 2018 an der OTH Regensburg. Foto: Martin Hutzler

23 Absolventinnen und Absolventen der Fakultät Bauingenieurwesen aus dem Abschlussjahrgang der Hochschule von 1998 trafen sich im September 2018 an der OTH Regensburg. Foto: Martin Hutzler

Rund 20 Jahre nach ihrem Studienabschluss zog es 23 Absolventinnen und Absolventen der Fakultät Bauingenieurwesen nach Regensburg, um ihre ehemalige Fachhochschule, also die heutige Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg (OTH Regensburg), zu besuchen. Prof. Dr. Dimitris Diamantidis empfing seine ehemaligen Studierenden zunächst an deren früherem Lernort in der Prüfeninger Straße und führte die Gruppe durch die alten Räumlichkeiten von damals.

Nicht nur die Namensänderung von Fachhochschule zu OTH Regensburg war “neu” für die Gäste, sondern auch der neue Standort an der Galgenbergstraße. Nachdem die Gruppe am Standort Prüfeninger Straße in Erinnerungen geschwelgt hatte, zeigte ihnen Prof. Dr. Diamantidis das neue Vorlesungs- und Laborgebäude auf dem Campus in der Galgenbergstraße.

Besonders freute die Alumni, dass auch ihre ehemaligen Professoren Dr. Wolfram Bauch, Dr. Andreas Bracher und Dr. Harald Sipple an ihrem Jahrgangstreffen teilnahmen. Beim anschließenden gemeinsamen Abendessen in einem Restaurant in der Regensburger Altstadt war viel Zeit und Raum für einen Plausch über damals und was die Bauingenieurin oder den Bauingenieur von heute so bewegt.

Zurück