Hinweise:

Für ein Sommersemester müssen die Rückmeldebeiträge an das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz am 01.06. und für ein Wintersemester am 01.12. abgeführt werden, d. h. ab diesen Zeitpunkten kann eine Rückerstattung nur noch direkt über das Studentenwerk Niederbayern/Oberpfalz erfolgen. Auf folgender Seite erhalten Sie alle Informationen sowie den Antrag.

Studienbeiträge

Studierende an der OTH Regensburg

Ab dem Wintersemester 2013/14 (1. Oktober 2013) werden keine Studienbeiträge mehr erhoben, einzig der Studentenwerksbeitrag und der Beitrag für das Semesterticket bleiben erhalten. Für berufsbegleitende Studiengänge und Weiterbildungsstudiengänge werden weiterhin Gebühren erhoben.

Anstatt der Studienbeiträge erhält die Hochschule künftig sogenannte Studienzuschüsse aus dem Staatshaushalt. Dadurch ist gewährleistet, dass Geld in gewohntem Umfang für die Verbesserung der Studienbedingungen eingesetzt werden kann.

Wichtig falls Sie im Abschlusssemester sind:

Sollten Sie Ihr Studium (trotz vorsorglicher Rückmeldung) doch noch im alten Semester abschließen, muss der Rückerstattungsantrag binnen 1 Monat nach Semesterbeginn gestellt werden. Sollte Ihr Abschluss erst in der ersten PK-Sitzung im neuen Semester entschieden werden und Sie in der 1-Monats-Frist nicht mehr rechtzeitig Bescheid bekommen, stellen Sie den Rückerstattungsantrag bitte vorsichtshalber. Spätere Anträge werden nicht mehr angenommen!

Rückerstattung